Aus der Region - Aktuelle News und Ereignisse | DZ

Aus der Region
Mutmaßlicher Mörder irrte auf Socken durch Marl
Gerichtsprozess

Mutmaßlicher Mörder irrte auf Socken durch Marl

Nachdem ein 21-Jähriger aus Marl seine Nachbarin erstochen hat, lief er offenbar völlig verwirrt durch die Nacht. Die Polizisten mussten Pfefferspray einsetzen. Von Jörn Hartwich

Lassen sich Corona-Zahlen mit Hilfe der Mathematik vorhersagen? Davon ist Professor Thorsten Lehr überzeugt. Seine Simulation enthält für den Kreis Recklinghausen überraschende Prognosen. Von Bernd Turowski

Ein Polizist (24) wollte am Freitagnachmittag einen Kradfahrer aus Kamp-Lintfort kontrollieren. Als dieser flüchten wollte, wurde der Beamte 150 Meter mitgeschliffen. Von Berthold Fehmer

Landrat Bodo Klimpel übt scharfe Kritik an der Impfpriorisierung des NRW-Gesundheitsministeriums. Er fordert zudem eine gerechtere Verteilung des Impfstoffes, von dem es im Kreis RE viel zu wenig gibt. Von Michael Wallkötter

Ein Autofahrer (69) aus Voerde ist am Freitagvormittag bei einem Frontalzusammenstoß tödlich verletzt worden. Die Insassen des entgegenkommenden Fahrzeugs wurden ins Krankenhaus gebracht. Von Berthold Fehmer

Vandalen haben in der Nacht von Sonntag auf Montag eine Spur der Verwüstung in Dinslaken hinterlassen. Am Montag ging die Polizei von 22 Sachbeschädigungen aus - am Dienstag waren es 38. Von Berthold Fehmer

Das Impfzentrum des Kreises Recklinghausen musste am Dienstag (4. Mai) wegen der vom Deutschen Wetterdienst angekündigten Sturmböen geschlossen bleiben. Die Impftermine werden in den nächsten Tagen nachgeholt.

Rund sechs Monate nach einer absoluten Albtraumtat hat in Essen der Prozess gegen einen 21-Jährigen aus Marl-Brassert begonnen. Die Anklage lautet auf Mord und Mordversuch. Von Jörn Hartwich

Ein Feuer im Borkener Gewerbepark Hendrik-De-Wynen hat am Sonntagabend einen Sachschaden von einer Million Euro verursacht. Nun ermittelt die Kripo. Von Berthold Fehmer

Die Drogen wurden mit der Post verschickt. Bei drei Tatverdächtigen, deren Treiben in Gescher-Hochmoor aufflog, stießen die Ermittler unter anderem auf einen prall gefüllten Kühlschrank. Von Berthold Fehmer

Glück für die junge Fahrerin, aber Pech fürs Autohaus: Bei einer Probefahrt auf der Autobahn 31 wurde ein brandneuer Luxuswagen zu Schrott gefahren.

Mehrmals um die eigene Achse geschleudert wurde das Auto einer Dinslakenerin (25) bei einem Unfall. Der andere Unfallfahrer kümmerte sich nicht um die Verletzte, sondern fuhr einfach weiter. Von Berthold Fehmer