Abgebranntes Notstromaggregat soll Donnerstag (22.9.) ausgetauscht werden

Brandspuren an einem Notstromaggregat in einem roten Container.
Das brennende Notstromaggregat sei innerhalb kürzester Zeit gelöscht worden, sagt Stadtsprecher Hermann Böckmann. In unmittelbarer Nähe des Aggregats war am Dienstagnachmittag noch Brandgeruch zu vernehmen. © Tobias Mühlenschulte
Lesezeit