Zwei Fahrbahn-Sanierungen sollen termingerecht abgeschlossen sein

RAESFELD Das Sommerkapitel „Großbaustelle Raesfeld“ nähert sich Abschnitt für Abschnitt seinem Schlusspunkt: Beide Straßebaumaßnahmen liegen voll im Zeitplan, pünktlich zum Ferienende sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein.

von Von Klaus-Dieter Krause

, 25.07.2008, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
So sah es aus, als vor zwei Wochen die Arbeiten an der Weseler Straße begannen: Noch eine Woche müssen sich die Autofahrer dort in Geduld üben.

So sah es aus, als vor zwei Wochen die Arbeiten an der Weseler Straße begannen: Noch eine Woche müssen sich die Autofahrer dort in Geduld üben.

Nach Abschluss der Vorarbeiten geht es dagegen auf der Borkener Straße (K 50) jetzt erst richtig zur Sache. Der Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr und der B 70 wird ab Montag (28.7.) voll gesperrt. Bis einschließlich Freitag (1.8.) werden motorisierte Verkehrsteilnehmer dann die ausgeschilderte Umleitung über die Straße „Zum Michael“ und die Umgehungsstraße nutzen müssen. Auch zwei Bushaltestellen können bis zum Ferienende nicht angefahren werden. Verläuft alles programmgemäß, sollen die Arbeiten am 8. August beendet sein.

Lesen Sie jetzt