Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 3. Dezember auf der Rhader Straße. Einer von fünf in den letzten Monaten. © Guido Bludau (A)
Unfälle

Unfälle auf der Rhader Straße: André Szczesny sieht besonderes Risiko

Fünfmal krachte es von Mitte April bis Anfang Dezember auf der Rhader Straße in Erle. Feuerwehr-Chef André Szczesny sieht an einer Stelle ein besonderes Risiko.

So wichtig Bäume für das Klima sind: Als Alleen stellen sie für den Straßenverkehr ein Gefahrenpotenzial dar. Das gilt auch für die Rhader Straße im Abschnitt zwischen der B224 (Dorstener Straße) und der Gemeindegrenze in Richtung Dorsten.

„Das ist schon sehr auffällig“

Keine Unfallhäufungsstelle

Bäume erschweren die Sicht

„Da gucken wir häufiger nach“

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.