Unfall

Raesfeld: Motorradfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Ein Motorradfahrer aus Marl wurde bei einem Unfall in Raesfeld schwer verletzt. Offenbar hat eine Autofahrerin den Mann beim Abbiegen nicht kommen sehen. Es kam zum Zusammenstoß.
Ein Rettungswagen
Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus transportiert. © Frank Bock

Ein Motorradfahrer aus Marl hat am Mittwoch (13. Juli) bei einem Unfall in Raesfeld-Erle schwere Verletzungen erlitten. Der 58-Jährige kam gegen 11.25 Uhr aus Richtung Borken und bog links in Rhader Straße ab.

Zeitgleich wollte ein 33-jähriger Dorstener aus der Korstegge nach links in die Rhader Straße einbiegen, um zur Dorstener Straße zu gelangen. abbiegen. Im Einmündungsbereich kurz hinter der großen Kreuzung mit der Bundesstraße stießen die beiden Fahrzeuge zusammen.

Dabei verletzte sich der Motorradfahrer nach Angaben der Polizei erheblich. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.