Die Ergebnisse der Pooltests kamen am Dienstag zu spät in den Raesfelder Grundschulen an. Deshalb machten alle Schüler einen Schnelltest. (Symbolbild) © picture alliance/dpa
Coronavirus

Pooltest-Ergebnisse kamen zu spät an Raesfelder Grundschulen an

Zu spät sind am Dienstag die Pooltest-Ergebnisse an den Raesfelder Grundschulen eingetroffen. „Wir haben heute den Bestand an Schnelltests rausgehauen“, sagt Schulleiter Thomas Schlüter.

Erst nach 10 Uhr seien die Ergebnisse der Pooltests an der Sebastian-Schule und der Silvesterschule eingetroffen, so der Schulleiter. Das Ergebnis: „Wir hatten einen positiven Pooltest in Erle und einen in Raesfeld.“

Positiver Schnelltest

Über den Autor
Redakteur
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Berthold Fehmer

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.