Einbrecher

Polizei meldet Einbrüche in Baucontainer und in eine Firma

Mehrere Einbrüche in Baucontainer sowie in eine Firma meldet die Polizei. Dabei nutzten die Täter stets die Nachtstunden, um an Geld und Werkzeug zu gelangen.
In den Nachtstunden waren Einbrecher in dieser Woche in Raesfeld aktiv. © Polizei

Auf Werkzeug abgesehen hatten es Einbrecher in der Nacht zum Freitag in Raesfeld. Die Täter drangen laut Bericht der Polizei in Bauwagen ein und brachten verschiedene Geräte an sich. Betroffen waren Baustellen an der Straße Stockbreede – ein Neubaugebiet, in dem gerade viele Häuslebauer ihren Traum vom Eigenheim realisieren.

Dort machten sich die Unbekannten laut Polizei an insgesamt vier Containern zu schaffen. Die Polizei bittet um Hinweise an die Kripo in Borken unter Tel. (02861) 9000.

Einbrecher erbeuten Bargeld aus Firmengebäude

Bargeld haben Einbrecher hingegen in der Nacht zum Donnerstag in Raesfeld erbeutet. Die Täter waren mit Gewalt in das Gebäude einer Firma am Vennekenweg eingedrungen.

Um in die Firmenräume zu gelangen, waren die Einbrecher nach ersten Erkenntnissen auf ein Vordach geklettert und hatten ein Fenster im Obergeschoss eingeschlagen.

Im Inneren durchsuchten die unbekannten Täter die Büros, in denen sie eine Geldkassette entdeckten. Die Polizei bittet ebenfalls um Hinweise an die Kripo in Borken unter Tel. (02861) 9000.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.