Neues Dach macht Sandspielbereich für Kita-Kinder ganzjährig bespielbar

Kita St. Michael

Über ein neues Dach über dem Sandspielbereich freuen sich nicht nur die Kinder der Kita St. Michael, sondern auch der Förderverein. Doch das ist nicht das einzige neue Highlight.

Raesfeld

, 04.04.2021, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Überdachung für ihren Sandspielbereich haben die Kinder der Raesfelder Kita St. Michael bekommen.

Eine Überdachung für ihren Sandspielbereich haben die Kinder der Raesfelder Kita St. Michael bekommen. © Förderverein

Gute Nachrichten sind in Krisenzeiten eher selten. Der Förderverein der Kita St. Michael aus Raesfeld freut sich umso mehr mit allen Beteiligten der Einrichtung, dass die lang ersehnte, neue Überdachung des Sandspielplatzes nach Abstimmung mit dem Träger endlich aufgebaut werden konnte.

Vor rund anderthalb Jahren hatte sich der Verein auch deshalb gegründet, weil die Überdachung damals aus Sicherheitsgründen abgebaut werden musste und kein Geld für Ersatz vorhanden war. Kinder, die aktuell im eingeschränkten Pandemiebetrieb die Kita besuchen dürfen, weihten das Dach – natürlich gruppenweise - jeweils mit einer kleinen Feier ein.

Zirkuswagen aufgebaut

Auch hatte sich der Verein Ende 2020 bei der Ausschreibung „Engagement im Advent“ der Volksbank Raesfeld erfolgreich um einen Zuschuss beworben und darf stolz einen Zirkuswagen präsentieren, der in Eigenregie von tatkräftigen Vätern aufgebaut wurde.

Auch der neue Zirkuswagen kam gut bei den Kindern an.

Auch der neue Zirkuswagen kam gut bei den Kindern an. © Förderverein

Die mobile Ergänzung des Rasenspielplatzes dient dabei nicht nur als Schattenspender, sondern kann bei besonderen Feierlichkeiten flexibel eingesetzt werden. „Auch wenn Gelegenheiten dieser Art im Augenblick sehr weit weg erscheinen, ermutigen diese kleinen Erfolge zu einem hoffnungsvollen Blick in die Zukunft und der Förderverein bedankt sich ausdrücklich bei allen beteiligten Sponsoren“ so Marion Hoffjann vom Förderverein.

Lesen Sie jetzt