Energiemangel: Martin Tesing erwartet noch viele Diskussionen

Redakteur
Links: ein schwimmender Junge. Rechts: Bürgermeister Martin Tesing.
Einige Diskussionen zum Thema Energiesparen erwartet Bürgermeister Martin Tesing - etwa bei der Wassertemperatur im Lehrschwimmbecken der Sebastian-Schule. © Korte/Fehmer
Lesezeit

„Da sind viele Gespräche zu führen“

„Kinder werden abgeschreckt“

LED-Umrüstung bei der Straßenbeleuchtung