Adventsmarkt in Raesfeld 2022 Programm, Parken, Eintritt

Redakteur
Unter 2G-Regeln soll der Adventsmarkt am Schloss Raesfeld in diesem Jahr stattfinden.
Unter 2G-Regeln soll der Adventsmarkt am Schloss Raesfeld in diesem Jahr stattfinden. © Berthold Fehmer (A)
Lesezeit

Der Adventsmarkt in Raesfeld findet 2022 zum 26. Mal statt. Er gilt als einer der beliebtesten in der Region. Von Donnerstag bis Sonntag (1. bis 4. Dezember) laden mehr als 80 Stände zum Bummeln ein.

Der Adventsmarkt beginnt am Donnerstag (1. Dezember) um 15 Uhr. Unter Fanfarenklängen wird der Markt um 16.30 Uhr offiziell eröffnet. Um 17 Uhr startet ab dem Raesfelder Rathaus der Nikolausumzug, bei dem viele Kinder mit Laternen, die Burgmusikanten und die Freiwillige Feuerwehr den heiligen Mann zur Schlossfreiheit begleiten, wo Stutenkerle verteilt werden.

Eintritt

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 4 Euro. Eintrittsbändchen sind an diesen Vorverkaufsstellen erhältlich:

  • Tourist-Info,
  • Bürgerbüro,
  • Bleker GmbH,
  • Schlossapotheke,
  • Volksbank Raesfeld/Erle,
  • Sparkasse Raesfeld/Erle

Die Eintrittsbändchen berechtigen zum Eintritt an allen vier Tagen. An der Tageskasse kostet der Eintritt 5 Euro. Für Kinder bis einschließlich 14 Jahre ist der Eintritt frei.

Parken

Parkmöglichkeiten bestehen kostenfreie und kostenpflichtige. Kostenfrei geparkt werden kann

  • an der Festwiese (Zum Michael 26) und
  • am Parkplatz Rathaus (Leinenweberstraße).

Kostenpflichtig parken müssen Besucher

  • auf dem Parkplatz Südring (Busausstieg auf dem Parkplatz) und
  • auf der Wiese am Rabodoweg.

Programm

Donnerstag (15 bis 21 Uhr): Der Adventsmarkt 2022 in Raesfeld beginnt am Donnerstag um 15 Uhr mit Posaunenklängen von Andreas N. Duif. Er spielt bis 16 Uhr, ehe um 16.30 der Markt mit einem Platzkonzert des Fanfarenkorps offiziell eröffnet wird. Um 17.30 Uhr trifft der Nikolaus ein. Ab 18.30 Uhr spielen die Adventsmusikanten.

Freitag (15 bis 21 Uhr): Am Freitag spielt Hannah Winking zwischen 17.30 und 18.30 Uhr Geige. Ab 19.30 Uhr setzt das Blasorchester Erler Jäger ein.

Samstag (11 bis 21 Uhr): Um 12 Uhr beginnen die Raesfelder Burgmusikanten den Tag. Ab 14 Uhr sorgen mittelalterliche Gaukler für den nötigen Spaß. Annemarie Visser singt zwischen 17 und 18 Uhr. Um 18.15 Uhr setzt der Raesfelder Frauenchor ein.

Sonntag (11 bis 20 Uhr): Auch am Sonntag mit dabei sind die mittelalterlichen Gaukler ab 13 Uhr. Die Irish-Folk-Band „Fragile Matt“ spielt ab 15.30 Uhr.

Aussteller

In diesem Jahr sind etwas mehr als 80 Aussteller auf dem Markt. Sie stehen unter dem Dreiklang „Handwerk, Kunst, Design“. Ein Streichelzoo ist ebenso dabei wie viele kulinarische Angebote aus der Region. Händler aus Raesfeld und Umgebung verkaufen Schnitzereien und vieles mehr. Eine Liste der Aussteller findet sich auf ortsmarketing.raesfeld.de.

Highlights

Besonders herausstellen möchte das Ortsmarketing Raesfeld Sing- und Songwriterin Annemarie Visser. Neben ihrem Gesang will sie die Zuschauer auf dem Klavier unterhalten. Ein weiteres Highlight soll Gaukler Christof Nils Glass sein. Er bietet Vorstellungen unter anderem mit Feuerjonglage. Als besonderer Höhepunkt am Sonntag tritt die Irish-Folk-Band „Fragile Matt“ auf.