Am Samstag sammeln die Messdiener in Vreden die abgeschmückten Weihnachtsbäume ein und hoffen trotz Corona auf zahlreiche Spenden. © picture alliance / dpa
Coronavirus

Weihnachtsbaumaktion des SuS Olfen findet nun doch statt – unter besonderen Auflagen

Zunächst sah alles nach einer Absage, doch jetzt wird der SuS Olfen doch seine Weihnachtsbaumaktion durchführen. Allerdings wird es deutliche Änderungen in diesem Jahr geben.

Eigentlich hatte sich der SuS Olfen darauf eingestellt, seine Weihnachtsbaumaktion in diesem Jahr nicht durchführen zu können. Doch jetzt gibt es die Rolle rückwärts. Die Fußball-Abteilung des Vereins wird die Aktion nun doch ausrichten – allerdings unter gänzlich anderen Bedingungen.

Denn die Jugendlichen werden nicht herumfahren, um die Bäume einzusammeln. Stattdessen werden an Sammelpunkten Corona-konforme Kleinstgruppen bereitstehen, um die Bäume entgegenzunehmen. Zwölf solcher Punkte werden im Olfener Stadtgebiet eingerichtet.

Doch wie kam es zu dieser Kehrtwende? „Im Grunde hat da kein Sinneswandel stattgefunden“, sagt Christiane Klann, Vorstandsmitglied der Fußball-Abteilung des SuS Olfen. „Wir haben das Angebot von Christian Brüse bekommen, der seit langer Zeit dem Verein verbunden ist.“ Mithilfe der Firma seines Vaters wird sich Brüse um die Entsorgung der Bäume kümmern.

SuS Olfen bittet um eine Spende

Der SuS Olfen bittet im Zuge der Entgegennahme der Bäume um eine Spende für den Förderverein Jugendfußball des SuS Olfen, der mit dem SOS Kinderdorf Lüdenscheid kooperiert.

So kann die Aktion nun doch zum insgesamt 42. Mal stattfinden. Der SuS Olfen bittet explizit darum, sich an die Corona-Regeln zu halten. Die Bäume werden am Samstag, 9. Januar, zwischen 9 und 12 Uhr an folgenden Orten engegengenommen: Sportplatz SuS Olfen, Hoddenstraße 4 (1); Firma Ritter, Niekampstraße 8 (2); Ecke Pfarrer-Niewind-Straße/Evesumer Straße (3); DRK Olfen, Eckernkamp 21A (4); Kindergarten Appelstiege, Reiner-Klimke-Weg 1-3 (5); Hafenstraße/Wasserburg/Im Worth (6); kleiner Parkplatz vor dem Hafenbecken (7); Rathaus, Kirchstraße 5 (8); Hallenbad, Von-Vincke-Straße 2 (9); Parkplatz des ehemaligen Kanalstadions, Dammweg (10); Brinkplatz (11); Friedhof, Birkenallee (12).

Die Standorte im Überblick © SuS Olfen © SuS Olfen
Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite
Matthias Henkel

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.