Von Olfen in die Welt: Akkordeon wird auf Tastendruck zur kompletten Band

dzMusikhaus Herzing

Wenn aus einem Akkordeon mit einem Tastendruck auch ein Saxofon, eine Gitarre oder eine Trompete wird, könnte der Olfener Gerd Herzing seine Finger mit im Spiel haben. Aber wie geht das?

Olfen

, 08.01.2020, 11:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das neue Jahr hat für Gerd Herzing gut begonnen: Seit wenigen Tagen ist eine neue Funktion (Scheddern - das ist eine Akkordeonbegleitung beim Bassspiel) im Funksystem der Firma Simpl Technology (Auerbach) auf dem Markt. Nach einer aufwendigen Testphase, die beim Musikhaus Herzing in Olfen erfolgte.

Mit seinen Sonderanfertigungen für die Kastelruther Spatzen und andere Musiker hat sich Herzing schon vor Jahrzehnten einen Namen gemacht. Damit nicht genug. Herzing ist ein Meister der Soundexpander-Klänge.

Mit 14 Jahren bereits die erste eigene Band

Er entwickelt Klänge, sogenannte „Patches“, die einen Akkordeonisten stimmlich in eine komplette Band verwandeln. „Für jedes Akkordeon-Midi-System, für jeden Spielertyp, kann ich individuell die Klänge abstimmen“, sagt der Musiker, der bereits mit 14 Jahren seine erste eigene Band hatte.

Längst ist Gerd Herzing mit seinen Entwicklungen auch im Internet vertreten. Im jüngsten Video stellt der Musiker die neuen Sounds (Scheddern) und Funktionen des Simpl Funksystems vor.

Jetzt lesen

Obwohl Herzing längst in einem Alter ist, in dem andere Menschen längst in Rente gegangen sind, können Musiker weiter auf Herzing zählen. Zwar sollen die Geschäftsräume des Olfener Musikhauses am Niekamp weichen für neue Mehrfamilienhäuser. Bevor allerdings die aktuellen Geschäftsräume abgerissen werden, entsteht dort das neue Musikhaus.

Lesen Sie jetzt