Rathaus in Olfen öffnet am Montag wieder - Einlass nur mit Termin

Olfener Rathaus

Ab Montag (4. Mai) hat das Rathaus in Olfen wieder geöffnet. Mitarbeiter stehen jedoch nur nach Terminvereinbarung zur Verfügung. Zudem empfiehlt die Stadt das Tragen eines Mundschutzes.

Olfen

, 01.05.2020, 16:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Rathaus in Olfen hat ab Montag (4.5.) wieder geöffnet - jedoch nur für Bürger, die im Vorfeld einen Termin vereinbart haben.

Das Rathaus in Olfen hat ab Montag (4.5.) wieder geöffnet - jedoch nur für Bürger, die im Vorfeld einen Termin vereinbart haben. © Carina Strauß (A)

Das Rathaus in Olfen hat ab Montag (4. Mai) wieder geöffnet. Das hat die Stadt Olfen in einer Pressemitteilung angekündigt. Aufgrund der Entwicklung in der Corona-Krise weist die Stadt darauf hin, dass die Mitarbeiter des Rathauses ab dem 4. Mai weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung zu den gewohnten Öffnungszeiten für Bürger zur Verfügung stehen. Außerhalb dieser festen Öffnungszeiten sind aber auch abweichende Terminabsprachen möglich.

Der Bürgerservice hat montags bis mittwochs und freitags von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet, montags, dienstags und freitags zudem von 14 bis 17. Donnerstags ist der Bürgerservice von 7.30 bis 18 Uhr besetzt.

Empfehlung für das Tragen eines Mundschutzes

Falls die Anliegen nicht per E-Mail oder telefonisch erledigt werden können, empfiehlt die Stadt Olfen, beim Betreten des Rathauses einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Bürgermeister Wilhelm Sendermann bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis, denn es müsse weiterhin alles unternommen werden, der Ausbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken.

„Die letzten Wochen haben gezeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger großes Verständnis für die präventiven Maßnahmen haben. In der Stadtverwaltung werden wir versuchen, trotz der Einschränkungen die gewünschten Dienstleistungen adäquat zu erbringen“, wird Sendermann in der Pressemitteilung zitiert.

Lesen Sie jetzt