Leichenhalle ist das Ziel von Einbrechern

OLFEN Zweiter Einbruch in die Trauerhalle an der Birkenallee innerhalb weniger Wochen. Täter drangen durch den Lieferanteneingang ein und brachen vier Türen auf.

11.07.2008, 10:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unbekannte brachen in eine Olfener Trauerhalle ein.

Unbekannte brachen in eine Olfener Trauerhalle ein.

Die Trauerhalle an der Birkenallee wurde zum zweiten Mal innerhalb weniger Woche zum Ziel von Einbrechern. Die Polizei hat noch keine Hinweise auf Täter oder deren Motive.

Doppelflügel-Tür aufgebrochen

Erst am Donnerstagmorgen wurde der Einbruch in die Leichenhalle bemerkt. Der oder die Täter brachen zunächst die Doppeflügel-Tür des Lieferanteneingangs auf der Rückseite auf und verschafften sich Zutritt.

Nichts gestohlen

Drei weitere Zwischentüren wurden gewaltsam aufgehebelt. Die Diebe verließen die Trauerhalle ohne Diebesgut.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Lesen Sie jetzt