Kultur im Olfonium: Kabarettistische Krimi-Lesung mit Kathrin Heinrichs

Lesung

Die Ermittlungen laufen im Sauerland und auf den ostfriesischen Inseln: Autorin Kathrin Heinrichs kommt nach Olfen und liest aus ihrer Krimireihe.

Olfen

21.09.2020, 16:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kathrin Heinrichs kommt für eine Krimi-Lesung nach Olfen.

Kathrin Heinrichs kommt für eine Krimi-Lesung nach Olfen. © Veranstalter

Eine kabarettistische Krimi-Lesung mit Kathrin Heinrichs findet am Samstag, 26. September, um 20 Uhr im Olfonium, Neustraße 17, statt.

„Wenn Krimiautorin Kathrin Heinrichs zu einer Lesung erscheint, erwartet die Zuschauer viel mehr als eine Lesung. Sie trägt so lebendig vor, dass man denkt, man würde einem Hörspiel lauschen – und unterhält zwischen den Lesehäppchen mit kabarettistischen Plaudereien“, heißt es in der Ankündigung des KuK zu der Lesung.

Nach „Nichts wie es war“ folgt mit Heinrichs‘ neuem Krimi nun der zweite Fall in ihrer Krimireihe um die liebeswerten Charaktere Anton und Zofia. Doch ermitteln der alte Mann und seine junge polnische Pflegerin diesmal nicht nur im Sauerland, sondern auch auf den ostfriesischen Inseln. „Zofias Jugendfreund Janek, der als Musiker auf Juist seine Brötchen verdient, gilt als vermisst. Das ungleiche Paar macht sich auf die Suche, findet aber zwischen Sandbank und Thalasso-Therapie statt des Gesuchten eine Leiche, die noch dazu aus dem Sauerland stammt. Eine spannende Ermittlung auf Baltrum, Juist und im Land der tausend Berge beginnt. Anton und Zofia kommen kaum dazu, den Sand aus ihren Schuhen zu schütteln…“, heißt es.

Einlass ins Olfonium ist ab 19.30 Uhr, der Eintritt kostet 12 Euro, für Vereinsmitglieder 9 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt