Kalender der Bürgerstiftung sind bald wieder in Olfen erhältlich

Adventskalender

Im Corona-Jahr 2020 ist vieles anders oder fällt komplett aus. Es gibt aber auch Konstanten - wie den Adventskalender der Bürgerstiftung Unser Leohaus. Ein Datum ist dabei ganz wichtig.

Olfen

, 16.10.2020, 10:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Barbara Schulte und Franz Pohlmann vom Vorstand der Bürgerstiftung stellen den neuen Adventskalender vor, der ab Montag (19. Oktober) verkauft wird.

Barbara Schulte und Franz Pohlmann vom Vorstand der Bürgerstiftung stellen den neuen Adventskalender vor, der ab Montag (19. Oktober) verkauft wird. © Thomas Aschwer

Fünf Euro investieren - und einen schönen Preis gewinnen? Das ist das Angebot des Adventskalenders der Bürgerstiftung. Seit acht Jahren findet der Kalender auch großen Anklang. Im vergangenen Jahr hat deshalb die Stiftung die Anzahl auch von 2000 auf 2200 erhöht.

„Dabei bleibt es auch in diesem Jahr“, sagt Barbara Schulte vom Vorstand der Bürgerstiftung. Auch weitere Eckdaten haben sich nicht geändert. Der Preis beträgt wie in den Vorjahren 5 Euro, das Gesamtvolumen der Gewinne knapp 9000 Euro. „Es gibt auch wieder zwei Hauptpreise“, sagt der Stiftungsvorsitzende Franz Pohlmann.

Bürgerstiftung gibt das Reiseziel nicht mehr vor

Nach den Erfahrungen vom vergangenen Jahr hält die Bürgerstiftung an der grundsätzlichen Entscheidung für die Hauptpreise - Reisen statt iPads - fest. Allerdings nimmt die Stiftung in der Coronapandemie eine Detailänderung vor. Statt vorgegebener Reiseziele können die Gewinner selbst entscheiden, wohin die Reise geht. Der Reinerlös des Kalenderprojektes geht in die Erhaltung des Leohauses.

Den Adventskalender der Bürgerstiftung gibt es ab Montag, 19. Oktober an folgenden Stellen: BBS + Schönes, Zur Geest 2b
  • Bistro Leo´s, Bilholtstraße 37
  • Leohausbüro, Bilholtstraße 37
  • Raiffeisenmarkt, Robert-Bosch-Straße 1
  • Ballonteam, Oststraße 13
  • Dorfladen Vinnum, Hauptstraße 33
  • Holzstudio + Dekodesign Prott, Schlosserstraße 24
  • Lotto-Toto Etges, Kirchstraße 10
  • Westfalentankstelle, Schlosserstraße 2
  • Sparkasse, Bilholtstraße 16
  • Volksbank, Zur Geest 3
  • Scheibe-Shop, Nordwall 11

Neben dem Kalender bereitet der Vorstand aktuell weitere Projekte vor wie einen Büchermarkt und den Bürgerpreis. Hier sind aber noch letzte Details abzustimmen. Das gilt auch für das Leo´s im Leohaus. Hedwig Brintrup als Wirtin des Leo’s im Leohaus möchte zum Ende des Jahres aufhören, einen Nachfolger kann die Stiftung noch nicht nennen.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt