In Olfen gibt es genug U3-Plätze

Kindertagesstätten

Genügend U3-Plätze in Olfen? Ja, die gibt es bald, unterstreicht der Kreis. "Der Ausbau der Kindergartenplätze ist abgeschlossen", erklärte Johanna Dülker vom Kreisjugendamt am Dienstag gegenüber dem städtischen Ausschuss für Schule und Kindergärten. Zudem: Es gibt noch freie Plätze.

OLFEN

von Von Theo Wolters

, 07.05.2013, 21:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Stadt kann die U3-Quote erfüllen.

Die Stadt kann die U3-Quote erfüllen.

 Für das kommende Kindergartenjahr gibt es in Olfen noch 44 freie Plätze. „Es ist typisch für Olfen, dass Eltern ihr Kind oft erst nach dem Anmeldezeitraum anmelden“, erklärte Hauptamtsleiterin Daniela Damm. Das meistgebuchte Modell seien weiterhin 35 Stunden. 203 Eltern möchten dies für ihr Kind haben. Insgesamt gibt es in Olfen 364 Kindergartenplätze.  Einen geringeren Zuwachs an Anmeldungen verzeichnet die Stadt bei der Offenen Ganztagsgrundschule. Für das neue Schuljahr wurden 40 Kinder zusätzlich angemeldet. 30 Viertklässer, die die OGGS besuchen, werden die Schule verlassen. So werden 163 Mädchen und Jungen ab dem Sommer in der OGGS betreut.  

Lesen Sie jetzt