Feuerwehr und SuS Olfen: Ausgediente Weihnachtsbäume helfen Gutes zu tun

Tannenbäume

Die Nadeln rieseln immer kräftiger, die entspannte Weihnachtsstimmung ist dem Alltag gewichen. Jetzt müssen nur noch die Tannen entsorgt werden. In Olfen und Vinnum ein Kinderspiel.

Olfen, Vinnum

, 09.01.2020, 08:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Jugendfußballer des SuS Olfen sammeln am Samstag (11. Januar) wieder die ausgedienten Tannenbäume eingesammelt. Sie sollten bis um 9 Uhr am Straßenrand liegen. In Vinnum übernimmt die Feuerwehr die Aufgabe.

Die Jugendfußballer des SuS Olfen sammeln am Samstag (11. Januar) wieder die ausgedienten Tannenbäume eingesammelt. Sie sollten bis um 9 Uhr am Straßenrand liegen. In Vinnum übernimmt die Feuerwehr die Aufgabe. © Thomas Aschwer

Bei Temperaturen von mehr als 12 Grad liegt Weihnachten gedanklich schon weit zurück. Aber Tannenbäume und Weihnachtsdekoration erinnern täglich daran, dass im christlichen Glauben die Weihnachtszeit erst 40 Tage nach Weihnachten, also am 2. Februar, endet.

So lange können die Tannen in den Olfener und Vinnumer Wohnungen und Häusern aber nicht stehen bleiben - zumindest wenn die Besitzer sie entspannt entsorgen wollen. Am Samstag, 11. Januar, machen sich morgens die Feuerwehr Vinnum und der SuS Olfen auf den Weg.

Jugendfußballer tauschen Sportsachen gegen Arbeits-Handschuhe

Für die Nachwuchs-Fußballer ist die Sammelaktion die größte Gemeinschaftsaktion des Jahres. Bereits am frühen Samstagmorgen tauschen sie Trikots und Sportschuhe gegen wetterfeste Kleidung und Handschuhe.

Schon im Vorfeld haben die Verantwortlichen das Stadtgebiet in verschiedene Bereiche aufgeteilt. Dabei müssen sie berücksichtigen, dass die jüngsten Kicker längst nicht so große Bezirke schaffen können wie etwa die C- oder B-Jugendlichen.

Ab 9 Uhr machen sie sich ebenso an die Arbeit wie die Mitglieder der Feuerwehr Vinnum. Beide Gruppen bitten um Spenden - die Feuerwehr in Vinnum für die Gestaltung des Außenbereichs des Dorfladens, die Jugendkicker bitten um eine Spende für die Kinder- und Jugendarbeit der Fußballabteilung des SuS Olfen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt