Eine Neu-Corona-Infektion im Kreis Coesfeld - Infizierte Olfener gesund

Coronavirus

Im Kreis Coesfeld ist bei einer weiteren Person das Coronavirus nachgewiesen worden. Inzwischen gibt es kreisweit 866 Infizierte. In Olfen gelten alle 24 Infizierte nun als wieder genesen.

Olfen, Nordkirchen, Herbern

, 10.06.2020, 15:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Innerhalb des vergangenen Tages ist der Gesundheitsbehörde des Kreises Coesfeld ein weiterer Corona-Fall gemeldet worden. Damit steigt die Gesamtzahl der Infizierten mit dem Coronavirus am Mittwoch (10.6.) kreisweit auf 866 an.

Jedoch gelten nun im Gesamtkreis weniger Menschen als aktiv infiziert - weil zwei Menschen nach einer Infektion wieder als genesen gelten. Nur noch zehn Corona-Patienten gelten als aktiv infiziert. Als gesundet gelten nun 835 Menschen.

Alle 24 Olfener Corona-Patienten wieder genesen

Gesund sind inzwischen auch alle 24 Menschen aus Olfen, bei denen eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen worden ist. In Nordkirchen gelten die 20 bestätigten Infizierten bereits seit einigen Wochen als wieder genesen.

21 Menschen sind im Gesamtkreis bereits an dem Virus gestorben. Zuletzt starb eine Person am 17. Mai.

Lesen Sie jetzt