B235 wird bereits am Samstag freigegeben

Zwischen Olfen und Lüdinghausen

Die Zeit der Umleitung auf dem Weg von Olfen nach Lüdinghausen ist am Samstagmorgen vorbei: Weil die Baufirma schneller fertig geworden ist, wird die Vollsperrung der B235 dann bereits aufgehoben.

OLFEN/LÜDINGHAUSEN

, 23.07.2015, 14:38 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach vierwöchiger Bauzeit sind die Sanierungsarbeiten abgeschlossen - die Vollsperrung ist daher nicht mehr nötig. "Das Wetter spielte mit und die beauftragten Baufirma ist eine Woche früher als geplant fertig geworden“, wie Josef Brinkhaus vom Landesbetrieb Straßenbau NRW in Coesfeld mittelte.

Jetzt lesen

706.000 Euro investierte der Bund in die Erneuerung der Fahrbahn. Auf einer Länge von 3800 Meter wurde der Straßenbelag abgefräst und mit neuen Asphaltschichten in einer Stärke von zwölf Zentimetern verstärkt.

Damit ist die erste von drei Straßen rund um Olfen saniert. Nach den Sommerferien soll mit der B474 zwischen dem Abzweig mit der B235 und dem Ortseingang Seppenrade weiter gemacht werden. Noch nicht geklärt ist, wann dann die B236 zwischen Kreisverkehr B235 und dem Kanaltunnel zwischen Olfen und Selm dran ist.

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt