Arne Middelmann wird erst einmal nicht mehr vor den Ball treten.
Arne Middelmann wird erst einmal nicht mehr vor den Ball treten. © Juergen Patzke
Fußball

Arne Middelmann zu seinem Karriereende: Im Moment „hat Fußball keine Priorität“

Statt in der Oberliga zu spielen entscheidet sich Arne Middelmann, mit dem Fußball aufzuhören. Dafür hat er gute Gründe. Gleichzeitig hält sich der 20-Jährige viele Optionen offen.

Eigentlich hätte die Fußballer-Karriere von Arne Middelmann jetzt so richtig losgehen können. Der ehemalige Jugendspieler des SuS Olfen absolvierte mit der Zweitvertretung des TuS Haltern am See in der Bezirksliga seine erste Senioren-Saison und wusste gleich zu überzeugen – so sehr, dass ihn sein Trainer Timo Ostdorf mit zur Ersten nehmen wollte, zu dessen Cheftrainer Ostdorf befördert wurde. „Ich hätte ihn gerne mal in der Oberliga getestet“, so der Trainer.

Belastung beim TuS Haltern ist zu groß

SuS Olfen und TuS Haltern einigen sich auf eine Ablöse

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.