Winterwetter

Müllabfuhren fahren am Montag und Dienstag im Kreis Coesfeld nicht

Nicht nur Busse, Autos und Bahnen haben beim winterlichen Wetter Probleme, auch die Müllabfuhren im Kreis Coesfeld bleiben zu Beginn der Woche lieber stehen - das gilt damit auch für die Mülltonnen.
Die Menschen im Kreis Coesfeld müssen sich bei der Müllabfuhr gedulden. © Karim Laouari

Bei den schwierigen Straßenverhältnissen haben viele Autofahrer am Montag auf eine Fahrt verzichtet. Keine Ausnahme bildeten dabei auch Müllfahrzeuge. In Nordkirchen zum Beispiel war die geplante Abfuhr der Biotonne aufgrund der Wetterlage ersatzlos gestrichen worden, wie die Gemeinde Nordkirchen mitgeteilt hat. Wer eine volle Biotonne hat, muss sich bis zur nächsten Abfuhr der Biotonnen gedulden. Diese findet am Montag, 22. Februar, statt.

Gelbe Tonne wird in Olfen nicht abgeholt

Doch nicht nur für den Montag, auch für den Dienstag haben die Wirtschaftsbetriebe im Kreis Coesfeld (WBC) bereits angekündigt, dass es im gesamten Kreis keine Abfuhr geben wird. „Aufgrund der umfangreichen Schneefälle“, wie das Unternehmen mitteilt.

In Olfen ist davon die gelbe Tonne betroffen. Sie soll stattdessen am Mittwoch geleert werden. „Das Unternehmen geht zum derzeitigen Zeitpunkt davon aus, dass bis Mittwoch die meisten Straßen einigermaßen geräumt und befahrbar sind“, so die Stadt Olfen. In Sackgassen und Siedlungen könne es jedoch weiterhin zu Problemen bei der Abfuhr kommen. heißt es von der Stadt. Hier sei es wünschenswert, dass die Anwohner die Tonnen aus den Sackgassen bzw. Siedlungen herausbringen und an benachbarte geräumte Hauptstraßen stellen.

Im Außenbereich könnten die Tonnen nicht geleert werden. Die Erfahrung habe gezeigt, dass eine Abfuhr unter diesen Witterungsbedingungen zu risikoreich und daher nicht möglich ist, so die Stadt. Für Gefäße, die nicht geleert werden könnten, werde es nach dem Wintereinbruch eine Lösung geben.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.