Bäckerei

Hoberg-Filiale im Nordkirchener Edeka geschlossen: Bäckerei insolvent

Die Großbäckerei Hoberg aus Wickede ist insolvent. Das hat auch Auswirkungen auf Nordkirchen: Die Filiale im Edeka im Mühlenpark ist bereits geschlossen.
Die Filiale der Bäckerei Hoberg im Edeka in Nordkirchen ist geschlossen. © Marie Rademacher

Die Filiale der Bäckerei Hoberg in Nordkirchen ist geschlossen – darauf weist ein Schild an der Theke im Edeka-Markt hin. Brötchen und Brot finden sich nicht mehr in der Auslage. Die Großbäckerei Homann mit Sitz in Wickede im Kreis Soest hat Insolvenz angemeldet.

Das war Medienberichten zufolge schon am Montag bekannt geworden. Alle 14 Filialen in NRW sind geschlossen, die 185 Mitarbeiter derzeit freigestellt. „Ziel bleibt es, trotz der Insolvenzsituation, möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten“, wird Insolvenzverwalter Marco Kuhlmann zitiert.

„Nach fast einem Jahr der Corona-Pandemie war nunmehr der Schritt zur Stellung des Insolvenzantrages unabdingbar. Insbesondere die sonst so umsatzstarken Filialstandorte an Bahnhöfen und in Innenstadtlagen mussten durch die wiederkehrenden Lockdown-Situationen massive Umsatzeinbrüche verzeichnen. Auch finanzielle staatliche Hilfen, wie die teilweise Inanspruchnahme von Kurzarbeitergeld konnten die Liquiditätssituation nur temporär verbessern“, schreibt er in einer Mitteilung.

Nachfolger für Standorte sollen schnell gefunden werden

Ziel sei es jetzt, möglichst schnell Nachfolger für die Standorte zu finden und so den Mitarbeitern dort eine Anstellung zu vermitteln. Filialen gab es neben Nordkirchen in Wickede, Aachen, Bad Waldliesborn, Dortmund, Lüdenscheid, Münster, Paderborn, Soest, Wadersloh, Warstein, Werl und Wickede.

Heinrich Hoberg, der geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens erklärte laut Soester Anzeiger: „Das wichtigste Gut in meinem Unternehmen war immer die Belegschaft. Hier wollen wir mit voller Transparenz agieren und trotz dieses Ereignisses so viele Arbeitsplatze wie möglich versuchen zu erhalten.“

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.