Immer wieder kam es zu Schlangen vor der Apotheke - schließlich gab es etwas umsonst. Inzwischen hat sich der Ansturm gelegt. © Laura Höcke (Archiv)
Kostenlose Masken

Gratis FFP2-Masken: Nutzungsanleitung und Bestellung per Brief

Seit dem 15. Dezember werden gratis FFP2-Masken an Senioren ausgegeben. Einige Nordkirchener brauchten eine Einweisung für das richtige Tragen der Spezialmasken. Im Januar gibt es Nachschub.

Sechs- bis siebentausend kostenlose FFP2-Masken wurden seit dem 15. Dezember in der Nordkirchener Apotheke ausgegeben. Die Regierung sponsert Masken für Senioren ab 60 und Vorerkrankte. Laura Höcke, Inhaberin der Bärenapotheke, berichtet, dass der Ansturm immens war: „Vor Weihnachten ist die Apotheke immer voll, die Leute wollen sich eindecken. Die Masken wurden durchs Fenster ausgegeben und waren schnell vergriffen, wir haben eine Kasse ans Fenster gestellt. Inzwischen haben wir genug Masken, auch für die kommenden Monate.“ Anhand der Nachfrage im Dezember könne man nun gut kalkulieren. Denn im Januar verschicken die Krankenkassen Coupons für weitere Masken an die berechtigten Personen. Gedruckt werden die Gutscheine von der Bundesdruckerei.

Masken-Einweisung

Maske ist nicht gleich Maske, betont Höcke: „Manche Kunden kamen mit beschädigten Masken zurück, die haben wir umgetauscht. Die brauchten noch ein Briefing für den richtigen Sitz, hatten noch nie eine FFP-Maske getragen und der enge Sitz war ungewohnt. Beim unsachgemäßen Aufsetzen ging da schon mal was kaputt. Wir haben bei der Gelegenheit auch erklärt, dass die Maske nach einer Woche ersetzt werden sollte.“ Wer die Coupons im Januar einlösen will, muss jedenfalls nicht in die Apotheke kommen: Die Gutscheine können im Servicepoint in Capelle und Südkirchen eingeworfen werden, dann kommen die Masken per Post.

Über die Autorin
Volontärin
Geboren in Hamm, dann ausgezogen in die weite Welt: Nach ausgiebigen Europa-Reisen bin ich in meine Heimat zurückgekehrt und berichte nun über alles, was die Menschen in der Gegend gerade bewegt.
Zur Autorenseite
Sylva Witzig

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.