Auf der Fläche neben der Rossmann-Filiale entsteht der Neubau, in den Ernsting's Family einziehen wird. © Günther Goldstein
Einkaufen in Nordkirchen

Ernsting‘s Family in Nordkirchen: Start des Neubaus steht kurz bevor

Die Modekette Ernsting‘s Family will ein Geschäft in Nordkirchen eröffnen. Von dem Neubau ist allerdings noch nichts zu sehen. Das soll sich aber in Kürze ändern, kündigt der Investor an.

Noch in diesem Jahr sollte Ernsting‘s Family eine neue Filiale in Nordkirchen eröffnen. So zumindest der Plan, den Investor Ludger Kappenberg Anfang 2021 im Gespräch mit dieser Redaktion äußerte. Um diesen Plan Realität werden zu lassen, hätten die Arbeiten für den Neubau im Mühlenpark allerdings schon im Mai starten sollen. Zu sehen ist auf der Fläche neben der Rossmann-Filiale aber noch nichts. Grund zur Sorge besteht allerdings nicht, wie Ludger Kappenberg auf Anfrage deutlich macht.

Bürgermeister Dietmar Bergmann (v.l.), Investor Ludger Kappenberg und Wirtschaftsförderer Manuel Lachmann zeigen die Pläne für das neue Gebäude im Mühlenpark. Im Erdgeschoss wird Ernsting's Family eine Filiale eröffnen, darüber entstehen Wohnungen.
Bürgermeister Dietmar Bergmann (v.l.), Investor Ludger Kappenberg und Wirtschaftsförderer Manuel Lachmann zeigen die Pläne für das neue Gebäude im Mühlenpark. Im Erdgeschoss wird Ernsting’s Family eine Filiale eröffnen, darüber entstehen Wohnungen. © Karim Laouari © Karim Laouari

Ernsting‘s Family kommt. Der Bauantrag sei gerade vor wenigen Tagen bewilligt worden, sagt Kappenberg. Viel Arbeit sei in den vergangenen Wochen und Monaten im Hintergrund passiert, zum Beispiel auch der für den Neubau nötige Stellplatznachweis. Jetzt würden sich dem Investor allerdings zwei Probleme stellen: „Die Preise im Baugewerbe steigen gerade und die Firmen sind bis oben hin voll mit Aufträgen“, erklärt Kappenberg. „Wir müssen jetzt alle Firmen neu anschreiben“, fügt er hinzu. Dann heißt es: Angebote vergleichen und nachkalkulieren.

Mit der Verzögerung beim Baustart wird auch nichts aus dem Wunsch der Modekette, noch vor Weihnachten 2021 in Nordkirchen eröffnen zu können. Auf Anfrage bestätigt Gunnar van Geldern, Unternehmenskommunikation & PR von Ernsting‘s Family, dass das Unternehmen von einer Eröffnung im Frühjahr 2022 ausgeht. „Bisher läuft alles nach Plan. Da es sich aber um ein Neubau-Projekt handelt, hängt es natürlich mit dem Baufortschritt zusammen, wann genau wir eröffnen können“, erklärt van Geldern. Die Wohnungen, die über dem Geschäft entstehen, werden nochmal ein Dreivierteljahr später fertig, schätzt Ludger Kappenberg.

Der Plan zeigt, wie das Gebäude rechts neben Rossmann aussehen soll.
Der Plan zeigt, wie das Gebäude rechts neben Rossmann aussehen soll. © Kappenberg © Kappenberg

Lange wird die Fläche neben der Rossmann-Filiale jetzt voraussichtlich aber nicht brach liegen. Mit den Erdarbeiten könne es in den nächsten zwei bis drei Wochen losgehen, so Kappenbergs Prognose.

Aus Sicht der Gemeinde ist das neue Geschäft eine große Bereicherung für das Einkaufsangebot in Nordkirchen. Seit Jahren bekam die Schlossgemeinde im Bereich Bekleidung Nachholbedarf in den Einzelhandelsanalysen attestiert. Mit HR Lifestyle, der neuen Used Boutique (beide an der Schloßstraße), den Schuhgeschäften Raesfeld und Bomholt und bald Ernsting‘s Family sei Nordkirchen zukünftig sehr gut aufgestellt, ist Wirtschaftsförderer Manuel Lachmann überzeugt. Das neue Geschäft sorge außerdem wieder für mehr Frequenz im Ortskern und erziele dadurch auch einen positiven Effekt auf die anderen Läden, argumentiert Lachmann.

Die Ansiedlung von Ernsting‘s Family sei nicht einfach im Vorbeigehen erzielt worden, erklärt Bürgermeister Dietmar Bergmann. Auf der Fachmesse Expo Real in München, die Vertreter der Verwaltung seit Jahren besuchen, habe es mehrere Gespräche mit der Modekette gegeben. „Ernsting‘s war auch unser Favorit“, sagt Bergmann.

Über den Autor
Redaktion Selm
Jahrgang 1985, fasziniert von digitalen, technischen und lokalen Themen.
Zur Autorenseite
Karim Laouari

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.