Die Textilkette Ernsting's Family will in Nordkirchen eine Filiale im Mühlenpark eröffnen. © Karim Laouari (Archiv)
Neues Modegeschäft

Ernsting‘s Family in Nordkirchen: Investor verrät, wann der Bau startet

Ernsting‘s Family zieht bald in den Nordkirchener Mühlenpark ein. Die Modekette mit Sitz in Coesfeld steht in den Starlöchern. Investor Ludger Kappenberg verrät jetzt, wann der Bau startet.

Die Coesfelder Modekette Ernsting‘s Family eröffnet eine Filiale in der Gemeinde Nordkirchen. Das steht seit etwa einem Jahr fest. Dasselbe gilt für den Standort des neuen Geschäfts: Neben dem Rossmann-Drogeriemarkt im Mühlenpark wird für Ernsting‘s Family ein komplett neues Gebäude entstehen. Die für viele Nordkirchener wichtigste Frage, wann das Modegeschäft eröffnen wird, hat Investor Ludger Kappenberg jetzt auf Anfrage dieser Redaktion verraten.

Viel zu sehen ist auf der Fläche neben Rossmann derzeit noch nicht. Bis jetzt liefen viele vorbereitende und planerische Arbeiten – ganz normal für ein solches Projekt. „Der Bauantrag ist schon länger gestellt“, sagt Kappenberg. Bei der Sichtung der Unterlagen sei den Mitarbeitern der zuständigen Baugenehmigungsbehörde in Coesfeld aufgefallen, dass die Gemeinde Nordkirchen noch über ein Vorkaufsrecht für die Fläche verfüge. Auf dieses verzichte die Gemeinde allerdings, wie der Investor ergänzt. Damit sei die Vorbereitung einen Schritt weiter. Derzeit sei ein Vermesser beauftragt. Die Baulast – also die genauen Angaben, wie gebaut wird – müsse beim Kreis eingetragen werden, so Kappenberg.

Für die versiegelte Fläche, die im Mühlenpark durch das neue Gebäude hinzukommt, werde im Bereich des Altenhilfezentrums ein Ausgleich geschaffen, sagt der Investor. Diese Fläche dürfe anschließend nicht mehr überbaut werden, erklärt er weiter.

Parallel zu den Genehmigungsschritten läuft auch schon das Vergabeverfahren für die Gewerke: Elektroarbeiten, Heizung, Sanitär beispielsweise. Weitere Ausschreibungen laufen noch. Das Projekt habe durchaus eine gewisse Größe. Über der Ernstings-Filiale kommen noch einmal vier Wohnungen hinzu. Während der Geschäftseingang über den Parkplatz im Mühlenpark erschlossen werden soll, werden die späteren Mieter über die Schloßstraße zum Hauseingang gelangen, sagt Kappenberg.

Der Baustart soll schon bald sein. „April, Mai geht es los“, kündigt der Investor an. Er rechnet mit einer Bauzeit von acht bis neun Monaten. Eine Eröffnung zum Jahreswechsel 2021/2022 ist also das derzeitige Ziel. „Unternehmen, wie Ernsting‘s Family ist es wichtig, zum Weihnachtsgeschäft eröffnen zu können“, sagt Kappenberg.

In Deutschland und Österreich betrieb Ernsting‘s Family im Geschäftsjahr 2018/2019 insgesamt 1865 Filialen. 1,15 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaftete die Modekette mit Sitz in Coesfeld nach eigenen Angaben im selben Jahr. Ernstings biete „Mode und Accessoires für die ganze Familie mit den Schwerpunkten Wäsche, Damen- und Kinderbekleidung“, heißt es auf der eigenen Homepage.

Über den Autor
Redaktion Selm
Jahrgang 1985, fasziniert von digitalen, technischen und lokalen Themen.
Zur Autorenseite
Karim Laouari

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.