Coronavirus

Corona-Update für den Kreis Coesfeld: Neun neue Fälle gemeldet

Die Inzidenz im Kreis Coesfeld bleibt niedrig - in keinem anderen Kreis in NRW gibt es derzeit so wenige Corona-Neuinfektionen. Neun neue Fälle sind am Donnerstag gemeldet worden.
Im Kreis Coesfeld sind am Donnerstag neun neue Fälle gemeldet worden. © dpa

Neun neue bestätigte Fälle meldet der Kreis Coesfeld am Donnerstag (4. März). Insgesamt sind damit jetzt seit Ausbruch der Pandemie im vergangenen Jahr 3891 Coronafälle im Kreis dokumentiert worden. Der überwiegende Teil davon ist aber schon als genesen eingestuft: 3720. Aktiv infiziert sind derzeit nur 96 Menschen aus dem Kreis – sechs mehr als bei der letzten Aktualisierung am Mittwoch (3. März).

„Das Kreisgesundheitsamt aus Coesfeld meldet fünf Neuinfektionen mit SARS-CVoV-2 aus Coesfeld, drei aus Havixbeck und einen neuen Corona-Befund aus Lüdinghausen“, so der Kreis in einer Pressemitteilung. Weitere Todesfälle sind nicht bekannt geworden: Es bleibt dabei, dass es bislang 75 Todesfälle seit dem Start der Krise im Kreis Coesfeld gegeben hat.

Keine Veränderungen in Nordkirchen

In Nordkirchen gab es im Vergleich zum Vortag gar keine Veränderungen der Zahlenlage. 196 Fälle hat es insgesamt in der Schlossgemeinde gegeben, 189 davon gelten als genesen. Drei Todesfälle sind in Nordkirchen zu beklagen. Vier Menschen sind derzeit aktiv infiziert.

In Olfen sind derzeit drei Menschen aktiv infiziert – zwei weniger als noch am Mittwoch. Zwei Fälle wurden nämlich zusätzlich als gesundet gemeldet: Insgesamt führt die Olfener Statistik jetzt 344 Genesene. Sechs Todesfälle hat es seit Beginn der Pandemie in der Steverstadt gegeben. 353 Coronafälle wurden insgesamt dokumentiert.

Die Inzidenz für den Kreis Coesfeld liegt bei 21,8 – das ist der niedrigste Wert in ganz NRW.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.