Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Ramsdorf

dzFrontalzusammenstoß

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am frühen Mittwochabend zwei Personen ums Leben gekommen. Auf der Weseker Straße waren zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen.

von Martina Rinke

Ramsdorf

, 08.08.2019, 09:32 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach Angaben der Polizei ist ein 73-jähriger Autofahrer aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Wagen aus Richtung Weseke kommend in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Krankentransportfahrzeug zusammengeprallt.

Dabei wurden der 73-Jährige und ein 85-jähriger Velener, der in dem Krankentransporter saß, so schwer verletzt, dass die noch an der Unfallstelle verstorben sind. Die Fahrerin des Krankentransporters wurde schwer verletzt. Lebensgefahr besteht bei ihr nach Angaben der Rettungskräfte am Unfallort nicht.

Jetzt lesen

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ramsdorf und Velen waren mit acht Fahrzeugen und mehr als 50 Einsatzkräften vor Ort. Drei Notärzte und Sanitäter aus drei Rettungsfahrzeugen kümmerten sich um die Verunglückten.

Ein zunächst gerufener Rettungshubschrauber landete zwar, kam aber nicht mehr zum Einsatz. Um die Ersthelfer kümmerten sich zwei Notfallseelsorger. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Die Weseker Straße blieb bis in die Abendstunden gesperrt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt