Zwei Männer rauben kleinen Supermarkt aus

Bewaffnet mit Pistole und Messer

Am Montagabend haben zwei bewaffnete Männer gegen 20.15 Uhr einen kleinen Supermarkt an der Barkhausstraße überfallen. Die beiden Täter bedrohten die zwei Angestellten mit einer Pistole und einem Messer in und verlangten das Bargeld aus der Kasse.

Marl

17.03.2015, 07:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wie viel sie erbeuten konnten, war zunächst unklar. Foto: Patrick Pleul/Symbol

Wie viel sie erbeuten konnten, war zunächst unklar. Foto: Patrick Pleul/Symbol

Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeipräsidium Recklinghausen, Tel.: 02361-550.

Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeipräsidium Recklinghausen, Tel.: 02361-550.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt