Anzeige

Zuverlässiger Partner rund ums Rad

2Rad Seidel

2Rad Seidel bietet eine kompetente Beratung rund um das passende Fahrrad.

19.03.2020, 21:46 Uhr / Lesedauer: 2 min
Eine persönliche und individuelle Beratung bei Nicole und Rüdiger Seidel macht Kunden zu Stammkunden.

Eine persönliche und individuelle Beratung bei Nicole und Rüdiger Seidel macht Kunden zu Stammkunden. © Pieper

In den vergangenen 15 Jahren hat sich die Einstellung zum Fahrrad enorm gewandelt“, so Rüdiger Seidel, Inhaber des gleichnamigen Fahrradfachgeschäftes am Telgenkamp 8 in Dülmen. „Hochwertige Komponenten wie leistungsstarke Motoren, Akkus oder das neue ABS-System und modernes Design setzen Käufer heute voraus. Die Räder müssen passgenau die Bedürfnisse befriedigen.“ Seine Frau Nicole fügt hinzu: „Darum ist ein ausführliches Beratungsgespräch heute wichtiger denn je. Egal ob der Kunde 500 Euro für ein Standard City-Bike oder über 4000 Euro für ein hochwertiges E-Bike investieren will.“

Bei 2Rad Seidel in Dülmen und in der Filiale in Olfen findet man eine große Auswahl an Fahrrädern und E-Bikes. Mit großer Neugierde, was technische Innovationen betrifft, viel Leidenschaft für das Fahren auf zwei Rädern und noch mehr technischem Know-how bleibt das Team von 2Rad Seidel immer in Bewegung, um E-Bikes und Fahrräder anzubieten, die den Kunden voranbringen. Eine dieser technischen Innovationen bei 2rad Seidel ist Hövding, ein Airbag fürs Fahrrad. Die Airbag-Technologie bietet bis zu 8x besseren Schutz als herkömmliche Fahrradhelme. Bei einem Unfall löst der Airbag innerhalb von 0,1 Sekunden aus. „Und er ist frisurenfreundlich“, sagt Nicole Seidel mit einem Schmunzeln.

Doch bei 2Rad Seidel dreht sich nicht alles nur um den Fahrradkauf. Die Meisterwerkstatt ist jederzeit kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um Reparaturen, Inspektionen und professionelle Pflege jedes Fahrrads oder E-Bikes. Neu in diesem Jahr gibt es auf dem Grundstück von 2Rad Seidel in Dülmen eine Gebrauchtradbörse. Sie findet an jedem letzten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr statt. Für alle die zu Hause Platz schaffen möchten oder ihren Bestand um ein gut gebrauchtes Fahrrad erweitern möchten, ist die Gebrauchtradbörse genau richtig – jeder kann kommen, eine Anmeldung ist nicht nötig. Von privat zu privat wechseln hier Fahrräder den Besitzer. 2Rad Seidel stellt den Platz zu Verfügung und steht beratend zur Seite. „Wenn gewünscht, beraten wir den Kunden, welcher Preis für sein Fahrrad wohl realistisch ist“, so Nicole Seidel.

2Rad-Seidel bietet zwar auch eine große Auswahl herkömmlicher Fahrräder, aber auch hier sind E-Bikes der Verkaufsrenner. „Nach den Senioren, die jahrelang die größte Käufergruppe für E-Bikes bildeten, rücken jetzt die Pendler und Freizeitradler nach“, beschreibt Rüdiger Seidel. „Sie kaufen ihre E-Bikes für ihren Arbeitsweg oder für Radtouren am Wochenende und nach Feierabend.“

Attraktive Finanzierungs- und Leasingangebote erleichtern die Entscheidung fürs Traumrad. Wer darüber nachdenkt, ob er sich das Top-Modell oder die hochwertigere Ausstattung wirklich leisten will, sollte sich einmal die überzeugenden Leasing-Konditionen im Rahmen einer Gehaltsumwandlung anschauen. Durch die Verrechnung mit dem Bruttolohn lassen sich so leicht über 40 Prozent im Vergleich zum Neuradkauf sparen. Dank eines integrierten Rumdumschutzes fährt die Sicherheit dabei immer mit. Jede Art von Schäden, Verschleißreparatur und sogar Diebstahl sind komplett abgedeckt. Was bleibt, ist die pure Lust am Radfahren.