Zeelink

Zeelink

Eine mögliche Störung der Dorfentwicklung und eines Naturschutzgebiets sowie die Einschränkung des Entwicklungspotenzials einer Windvorrangzone: Das sind die Einwendungen, die die Gemeinde Raesfeld im Von Berthold Fehmer

In Hecheltjens Scheune in Hamminkeln fand Montagabend eine weitere Informationsveranstaltung zur geplanten Zeelink-Erdgasleitung statt. Hauptaussage des Abends: Die Trassenführung durch den Dämmerwald Von Helmut Scheffler

Die Trasse der geplanten Gasleitung Zeelink ist für Raesfeld bereits klar (wir berichteten). Doch wie ist die Informationslage in Schermbeck? Sicher ist bislang noch nichts. Am Montag (13. Februar) sollen Von Tim Vinnbruch

Gasleitung Zeelink

Entscheidung steht kurz bevor

Das Raumordnungsverfahren der geplanten Gasleitung Zeelink (Lichtenbusch bis Legden) steht laut Herbert Tekaat, Vertreter des Schermbecker Bürgermeisters, kurz vor dem Abschluss. Helmut Roloff, Sprecher Von Berthold Fehmer

Höchst kontrovers wurde über die geplante Zeelink-Gasleitung (wir berichteten) am Dienstagabend bei einer Infoveranstaltung im „Marienthaler Gasthof“ diskutiert. Betroffene Landwirte wollen gegen eine Von Helmut Scheffler

„Im Endeffekt werden wir es gar nicht verhindern können“, sagte Rupert Koller (UWG) zur geplanten Zeelink-Gasleitungs-Trasse, die durch Raesfeld verlaufen soll (wir berichteten). Dennoch entschied der Von Berthold Fehmer

Zwei von drei auf Raesfelder Gebiet geplanten Varianten für die Gasleitungstrasse „Zeelink“ will die Gemeinde ablehnen. Diesen Vorschlag macht die Verwaltung dem Rat, der am 27. Juni tagt. Von Berthold Fehmer

Um die Auswirkungen der geplanten Zeelink-Gasleitung auf Raesfeld ging es am Montag im Planungsausschuss. „Wir sind noch sehr weit davon weg, zu sagen, wo sie genau hergeht“, sagte der stellvertretende Von Berthold Fehmer

Soll die geplante Gas-Leitung „Zeelink 2“ in Schermbeck über landwirtschaftliche Flächen oder durch den Dämmerwald gehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich am Donnerstag (16. Juni) der Planungs- und Umweltausschuss. Von Berthold Fehmer