Zeche Zollverein

Zeche Zollverein

Das Projekt „Rundgang“ zeigt das vielfältige Schaffen von Folkwang-Studenten. Für Kunstinteressierte, die während der Extraschicht an diesem Samstag eine Station auf Zollverein in Essen einlegen, könnte Von Tobias Wurzel

Medienkunstmesse C.A.R.

C.A.R. gibt jungen Talenten Raum

Durch einen tiefschwarzen Tunnel starren die Augen vom Bildschirm auf die Besucher der „Contemporary Art Ruhr“-Messe (C.A.R.) in Halle 6 auf Zollverein in Essen. Mit der Zeit wird der Blick klarer. Die Von Tobias Wurzel

Sie gilt als größte Kunstmesse des Ruhrgebiets. Neben Ruhrkunst sind Galerien aus der ganzen Welt vertreten, denn Ziel der Messe ist vor allem, zu vernetzen. Dafür steht auch eine große Neoninstallation. Von Tobias Wurzel

Während sich Hunderttausende in der „Nacht der Industriekultur“ am Samstag, 30. Juni, vergnügen wollen, werden ausgerechnet die Schienenwege zwischen Gelsenkirchen und Oberhausen saniert. „Sperrpausen“ Von Bettina Jäger

Was haben Kölner Bier, die Bibel und ein Plakat der Bielefelder Philharmonie gemeinsam? Alle drei haben den „Red Dot Design Award“, den international angesehenen Preis für Kommunikationsdesign, gewonnen. Von Sandra Schaftner

Kokerei Zollverein

Das Zeitalter der Kohle

Die Riesenausstellung von Ruhr-Museum Essen und dem Deutschen Bergbau-Museum Bochum zeigt eindrucksvoll die Geschichte des „schwarzen Goldes“. Die Besucher der Schau gehen in der Mischanlage der Kokerei Von Tobias Wurzel

Die Kohle hat Europa nach dem Zweiten Weltkrieg zusammengebracht. „Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte“ verdeutlicht das. Michael Farrenkopf, Leiter des Montanhistorischen Dokumentationszentrums Von Tobias Wurzel

Die 18. Nacht der Industriekultur setzt das Ruhrgebiet am 30. Juni wieder neu in Szene. 50 Spielorte in 22 Städten sind dabei. Und im Jahr des Kohleausstiegs steht an einigen Orten die Kohle im Mittelpunkt. Von Julia Gaß

Der Essener Wolfgang Neukirchner war ein Tausendsassa: Er schrieb Lieder wie „Blau, blau blau blüht der Enzian“. Im Rundeindicker auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen sind jetzt Ruhrgebiet-Fotos Von Frederike Schneider

Das größte bekannte Kohlestück des Ruhrgebiets ist im Ruhr Museum eingetroffen. Ab dem 27. April ist es das Herzstück einer neuen Ausstellung. Die Besucher können 1200 Exponate entdecken. Von Frederike Schneider

Zeche Zollverein zeigt bis 4. März die Ausstellung „Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar“. Sie überzeugt durch Aktualität und überrascht mit ihrem Aufbau. Von Frederike Schneider

„Aller guten Dinge sind drei – und das Beste ist Nummer drei“, zieht Johan Simons vor dem Schlusswochenende Bilanz. Und die Zahlen geben ihm recht. Rund 34 000 der 37 500 Tickets für die 135 Veranstaltungen Von Christopher Stolz

Das Projekt „Glückauf Zukunft!“, das die Ruhrkohle AG zum Auslauf des deutschen Steinkohlebergbaus Ende 2018 ins Leben gerufen hat, hat Halbzeit. Rund die Hälfte der circa 100 Projekte seien mittlerweile Von Christopher Stolz

Die Internationale Bauausstellung (IBA) Emscher Park (1989-1999) gilt als das gelungenste Strukturprogramm integrierter Stadt- und Regionalentwicklung und ist seit jeher eng mit dem Namen Karl Ganser verbunden.

Der Komponist, das weltentrückte Wesen - so stellen sich das viele vor, und mancher Tonsetzer pflegt dieses Image. Philip Glass ist eine Ausnahme. Als ihm Intendant Franz Xaver Ohnesorg am Mittwoch den Von Karsten Mark

Von Unterwasserdrohnen über Kellnerroboter bis hin zu biologisch abbaubaren Zahnbürsten: Über 2000 Exponate, die mit dem Red Dot Design Award prämiert wurden, sind im gleichnamigen Museum auf Zeche Zollverein Von Christopher Stolz

Der Jubel bei den Schülern des Paul-Spiegel-Berufskollegs war groß, als am Mittwoch auf der Zeche Zollverein bekannt gegeben wurde, dass ihr Entwurf für einen Outdoor-Sportpark auf dem Dorstener Zechengelände

Die Kunstmesse Contemporary Art Ruhr (C.A.R.) präsentiert vom 12. bis 14. Mai zum elften Mal Medienkunst und Fotografie in Essen. Auf dem Gelände der Zeche Zollverein zeigen Galerien, Kunstprojekte und Von Julia Gaß

In außergewöhnlicher Industrie-Kulisse eröffnete gestern die Medienkunstmesse "Contemporary Art Ruhr" (C.A.R.) in Essen. Rund 100 regionale und internationale Künstler zeigen auf fünf Etagen im Innern Von Tim Vinnbruch

Kennen Sie den Beruf des "Golfballtauchers"? Das sind Menschen, die alte Bälle aus den Teichen der Golfanlagen holen und wieder verkaufen. "Die Bälle sind für mich Symbole des Scheiterns", sagt der Fotograf Von Bettina Jäger

Archäologische Schätze Vietnams sind derzeit in einer großen Schau im Herner LWL-Museum zu sehen. Kunstwerke von fünf zeitgenössischen Künstlern aus Vietnam hingegen sind erstmals auf der Kunstmesse CAR

Zwischen 80 und 100 Meter ragen die Schornsteine der Kokerei auf der Zeche Zollverein in die Höhe. Ihren Dienst haben die imposanten Schlote bereits vor 13 Jahren beendet. Dennoch erhalten sie jetzt wieder Von Felix Püschner

Ihr Förderturm erinnert stark an den berühmten Doppelbock der Zeche Zollverein in Essen. Kein Wunder: Der Entwurf stammt ebenfalls von den Architekten Fritz Schupp und Martin Kremmer. Doch anders als Von Bettina Ansorge

20 Jahre sehen, fühlen, riechen und erleben - das "Phänomania Erfahrungsfeld" in Essen hat anlässlich seines runden Geburtstags die Ausstellung um 30 neue Exponate erweitert. An 120 Stationen können die Von Natasa Balas

Die Zeche Zollverein hat ein ganz besonderes "Vitamin" bekommen. So heißt die Kunstinstallation, die Thomas Prochnow im August im ehemaligen Stellwerk realisiert hat - begleitend zu seiner Fotoausstellung, Von Julia Gaß

Auf dem Gelände der Essener Zeche Zollverein fehlte für große Events mit über 1000 Besuchern bisher der Platz. Das soll sich durch den Ausbau der Sauger- und Kompressorenhalle ändern. Investiert werden Von Carsten Christian

Ausstellung auf der Kokerei Zollverein

Der düstere Schatten des Krieges

Düster wirft die große Kanone ihre Schatten auf die Gesichter der Besucher. Die Bedrohlichkeit des Krieges wird in der Ausstellung „1914 – Mitten in Europa“ erahnbar. Zum hundertsten Jahrestag des Ausbruchs Von Carsten Christian