Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Yeni fehlt das Sturmduo

CASTROP-RAUXEL Während alle anderen Teams der Bezirksliga nach absolvierter Hinrunde ein spielfreies Wochenende vor sich haben, muss der SV Yeni Genclik "nachsitzen". Für den türkischen Club steht am Samstag (24. November) die Nachholpartie bei BW Huckarde auf dem Programm.

von Von Jörg Laumann

, 23.11.2007
Yeni fehlt das Sturmduo

Der SV Yeni Genclik muss zumindest in den nächsten Spielen auf seinen Goalgetter Alp Agar (Mitte) verzichten.

Die Partie war am elften Spieltag (21. Oktober) wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Huckarde abgesagt worden. Mit einem Sieg könnte die Terzioglu-Elf das verzerrte Bild in der Abschluss-Tabelle der Hinserie zu ihren Gunsten korrigieren und vom Abstiegsplatz auf den zwölften Rang vorrücken. Die Vorzeichen stehen aber denkbar schlecht, auch wenn sich Huckarde zuletzt nicht in Bestform präsentierten (1:3 beim Kirchhörder SC/14.).

Yeni-Trainer Zeki Terzioglu muss jedoch am Samstag auf sein komplettes Sturmduo verzichten. Alp Agar (Tätlichkeit) und Yusuf Yaprak (Schiedsrichterbeleidigung) sahen beim 2:4 in Waltrop jeweils die Rote Karte. Yapraks Sperre ist auf zwei Spiele festgelegt worden, über das Strafmaß für Agar entscheidet die Bezirksspruchkammer. Der Torjäger darf in den kommenden beiden Partien nicht eingesetzt werden.

Wer die bewährten Offensivkräfte in Huckarde ersetzen wird, stand vor dem Abschlusstraining am Freitagabend noch nicht endgültig fest. Ayhan Ibrahim, Yunus Han oder Routinier Nizamettin Kerter könnten die Position in vorderster Sturmreihe bekleiden. Auch die Rückkehr von Adem Yildiz, der zuletzt in der zweiten Mannschaft gespielt hatte, wäre eine denkbare Alternative.

Lesen Sie jetzt