Wohnen in Dortmund

Wohnen in Dortmund

Dortmunds wahrscheinlich kleinster Selbstbedienungsladen brauchte eine Reparatur. Jetzt steht der mit Lebensmitteln gefüllte Fahrradanhänger wieder an Ort und Stelle. Von Beate Dönnewald

Gegenüber dem Haus an der Derner Straße 485 sind auf einer Strecke von 40 bis 50 Metern alle Bäume gefällt worden. Anwohner sind entsetzt. War der Kahlschlag erlaubt? Von Andreas Schröter

Traumhaft schön, in strahlendem Pink und Rot ging die Sonne am Donnerstag in Dortmund auf. Viele Dortmunder Leser haben uns ihre schönen Bilder vom Himmelspektakel zugesendet. Von Philipp Thießen

Vier Familien in Dortmund haben eine neue Adresse bekommen - und sind darüber sehr unglücklich. Eigentlich hätte die Straßenzuordnung schon 2001 erfolgen müssen. Von Beate Dönnewald

Ladesäulen für E-Autos und -Roller gibt es bereits einige in Dortmund – und es sollen noch deutlich mehr hinzukommen. Jetzt soll es auch für E-Bikes, -Scooter und -Rollatoren vorwärts gehen. Von Carolin West

Was genau bedeutet die Wohngeldreform 2020? Wer kann davon profitieren? Diese und andere Fragen beantwortet ein Experte am 13. Februar – und bietet persönliche Beratungstermine an. Von Beate Dönnewald

Weil sich Anwohner um die Sicherheit der Kinder sorgen, soll diese Straße im Dortmunder Süden zu einer Einbahnstraße werden. Die Politiker sehen das nicht so. Von Jörg Bauerfeld

2016 sollten Geflüchtete auf die „Kühwiese“ am Wischlinger Weg ziehen. Container waren bereits genehmigt. Nun würde man auf dem Grundstück gerne Häuser bauen. Aber das geht nicht ohne Weiteres. Von Carolin West

Der Spielplatz in dem Neubaugebiet sollte schon Mitte Dezember fertiggestellt werden. Ein Besuch dort zeigt aber: Kinder können hier noch lange nicht spielen.

Wochenlang waren Hunderte Kunden der Telekom in Brechten ohne Festnetz-Anschluss. Die Störung soll jetzt behoben worden sein. Für die Kunden gibt es eventuell noch eine Kleinigkeit zu beachten. Von Julian Reimann

Trotz Platzmangels entstehen neue Wohnungen in Kirchlinde. Indes soll die Kokerei Hansa nicht nur wegen des geplanten Jugendzentrums ein Hotspot für Kinder werden. Von Carolin West

Die Huckarder Bezirksvertreter wünschen sich Wohnraum und eine Kita auf der Freifläche am Wischlinger Weg. Die nutzt der Revierpark derzeit als Parkplatz. Das wird vorerst auch so bleiben. Von Carolin West

Die Preise für Eigentumswohnungen in Dortmund sind noch stärker gestiegen als angenommen. Bereits 2019 wurden die Preise erreicht, die laut Immowelt erst für Ende 2020 erwartet wurden.

„Schorsch20sechzig“ heißt das Projekt, das die Georgsgemeinde in diesem Jahr ins Leben gerufen hat. Für die Zielgruppe gibt es besondere Angebote. Von Jörg Bauerfeld

Noch am Freitag herrschte große Verwunderung über eine provisorische Tempo-30-Beschilderung auf der Sölder Straße / Vellinghauser Straße. So ist der Stand jetzt. Von Jörg Bauerfeld

Die Durchschnittsmiete in Dortmund steigt seit Jahren. Jetzt liegen Zahlen vor, die zeigen, wie stark der Anstieg in den vergangenen zehn Jahren war. Heraus kommt eine gewaltige Summe. Von Felix Guth

An der Tymannstraße, die vom Westheck in Brackel abgeht, haben Anwohner zuletzt viele Ratten gesehen. Es gibt gut begründete Vermutungen, woher die Nager kommen. Von Andreas Schröter

Am Freitagmorgen war bundesweit das Vodofone-Netz gestört. Ein Schwerpunkt der Störung war NRW. Wir haben nachgefragt, was die Störung verursacht hat. Von Bastian Pietsch

Am 14. Januar (Dienstag) wurde der „Freundeskreis Wiesengrund-Westerfilde“ geboren. Schon jetzt gibt es einige Ideen für die zukünftige Arbeit des Freundeskreises. Von Carolin West