Wohnen in Castrop-Rauxel

Wohnen in Castrop-Rauxel

Im Grutholz haben Baumfällungen begonnen. Es geht 50 bis 60 Buchen an den Kragen. Sabine und Victoria waren nicht schuld. Aber der Klimawandel spielt eine Rolle. Von Abi Schlehenkamp

An der Grimbergstraße auf Schwerin macht sich eine Mistel in einem Ahornbaum breit. Ist das schlimm für den Baum? Bringt die Mistel denn Glück? Dem Asterix bestimmt. Von Abi Schlehenkamp

680.000 Euro soll das Gebäude an der Hubertusstraße in Frohlinde kosten. Die Grünen wollen der Stadt nun vorschlagen, die alte Schule zu kaufen. Die Investition könnte der Lindenschule helfen. Von Thomas Schroeter

Die Linke in Castrop-Rauxel bleibt hartnäckig. Investoren, die an Neubaugebieten viel Geld verdienen, sollen einen Teil der bebaubaren Flächen für sozialen Wohnungsbau verwenden müssen. Von Thomas Schroeter

Gleich vier Einbrüche in Wohnungen am Samstag meldet die Polizei in Castrop-Rauxel. Meist wurde Schmuck erbeutet. Und an der Jahnstraße sperrten die Täter einen Hund auf dem Balkon aus. Von Thomas Schroeter

Die Stadt sollte erst einmal den Leerstand an Wohnungen aktivieren und auf bereits nutzbare Flächen setzen, als neue Baugebiete auszuweisen. Das ist der Tenor eines Workshops der Grünen.

Die Grünen in Castrop-Rauxel wollen am Samstag klären, wie viel Wohnungsbedarf es in der Stadt überhaupt gibt. Dazu gibt es einen Workshop bei Goldschmieding, zu dem man auch Bürger einlädt.

Peter Wohlleben ist profilierter Baumkenner, Förster und Buchautor („Das geheime Leben der Bäume“) und inzwischen Kino-Star. Jetzt hat er eine Grußbotschaft nach Castrop-Rauxel gesendet. Von Tobias Weckenbrock

Das Gebäude am Bärenplatz in Deininghausen ist kein schöner Anblick: Seit Jahren steht der ehemalige Schlecker leer. Jetzt ist er auch noch eingezäunt. Das ist aber eine gute Nachricht. Von Tobias Weckenbrock

Schon wieder hat es einen Stromausfall in Castrop-Rauxel gegeben. Am Dienstagnachmittag war Habinghorst betroffen. Doch der Grund für den Ausfall war dieses Mal schnell gefunden. Von Jessica Hauck

Langsam wird es unheimlich mit den Stromausfällen in Castrop-Rauxel. Am Sonntagmorgen war schon wieder der Strom weg, diesmal waren viele Haushalte in Ickern und Habinghorst davon betroffen. Von Thomas Schroeter

Ein Haus in Dorf Rauxel steht seit Jahren leer. Es gehört zu den drei Gammelhäusern mitten in einem Wohnviertel. Vielen ist die Ruine ein Dorn im Auge. Jetzt hat sich der Eigentümer gemeldet. Von Tobias Weckenbrock

Wer seine alte Heizung ersetzt, kann seit Januar höhere Zuschüsse erhalten. Bei welcher grünen Technik im Keller die Förderung besonders hoch ist, verrät die Castrop-Rauxeler Verbraucherzentrale.

26.000 Jahresbescheide zu Grundbesitzabgaben schickt der Staadtbetrieb EUV jetzt an die Castrop-Rauxeler. Dabei warnt man schon jetzt vor Wartezeiten und empfiehlt vor allem einen Beschwerde-Weg.

Am Wochenende kommt Franziska Giffey nach Castrop-Rauxel. Sie besucht ein Caritas-Projekt – und ist nicht die erste amtierende SPD-Bundesministerin, die hier Station macht. Von Tobias Weckenbrock

Die Alte Eiche in Habinghorst macht bundesweit Schlagzeilen. Erstmals seit langer Zeit hat sich nun auch der Investor geäußert, der das Baugebiet, auf dem die Eiche steht, realisieren will. Von Tobias Weckenbrock

Gislinde Schmidt (81) aus Castrop-Rauxel schreibt seit 60 Jahren ihrer Brieffreundin in der Schweiz. Doch dieses Mal kam der Brief nicht an. Er landete in Brandenburg. Von Marcia Köhler

In der Serie „Mein Thema 2019“ blicken Redakteure auf das Jahr in Castrop-Rauxel zurück. Mit dabei: Alicia-Awa Beissert und die Tankstellenräuber. Welches Thema hat Sie bewegt? Stimmen Sie ab! Von Iris Müller

Ein Kabelfehler sorgte in der Nacht zu Freitag schon wieder für einen kompletten Stromausfall in Teilen von Castrop-Rauxel. Der letzte Stromausfall ist erst ein paar Tage her. Von Iris Müller

Wer glauben sollte, dass es auch bei Einbrechern so etwas wie einen Weihnachtsfrieden gibt, der wurde jetzt eines Besseren belehrt. Das mussten nun Menschen in Castrop-Rauxel erfahren. Von Thomas Schroeter

Heute geht es in Castrop-Rauxel unter anderem um eine Krebspatientin, eine Frau, die im Fernsehen ihre Pfunde loswerden will und um einen Mann, den Autofahrer hassen. Von Thomas Schroeter

„Heiligabend allein? Das muss nicht sein!“ Das ist seit 1974 das Motto eines ehrenamtlichen Helferkreises, der jedes Jahr am Heiligabend zum gemeinsamen Feiern einlädt. Immer im Wichernhaus.

Ein Kabelfehler sorgte in der Nacht zu Montag für einen kompletten Stromausfall in Teilen von Castrop-Rauxel. Ab 0.10 Uhr waren Häuser und Straßen in völlige Dunkelheit getaucht. Von Thomas Schroeter

Zwischen den Feiertagen ruht das öffentliche Leben. Stadt- und Kreisverwaltung haben dann komplett geschlossen. Hier ein Überblick über die Schließungszeiten der öffentlichen Einrichtungen. Von Thomas Schroeter

Glück mit dem Wetter: Bei verhaltenem Sonnenschein konnte man sich am Sonntag im Grutholz den Weihnachtsbaum fürs Wohnzimmer sägen. Wir haben davon viele Fotos im Angebot. Von Thomas Schroeter

Das Frauenhaus Castrop-Rauxel ist ganzjährig auf Unterstützung angewiesen. Zu Weihnachten soll bei den schutzsuchenden Kindern etwas unter dem Baum liegen. Auch Küchenausrüstung fehlt. Von Thomas Schroeter

Der Nikolaus ist noch nicht fertig mit seiner Arbeit. Am Freitag, 13. Dezember, kommt er noch nach Habinghorst. Es gibt jede Menge Programm und die Kinder sollen auch etwas mitbringen. Von Iris Müller

Das Jubiläumsheft von Kultur und Heimat ist erschienen. Darin: 270 Seiten interessanter Lesestoff aus und über Castrop-Rauxel. Die Mischung macht das Buch so interessant. Von Abi Schlehenkamp

Die Kleeblatt-Apotheke im EKZ in Castrop-Rauxel eröffnet am Montag, 9. Dezember. Die ersten 400 Kunden bekommen Gutscheine für eine besondere Bratwurst - und das nicht nur am Montag. Von Maren Carle

Der EUV-Abfallkalender Castrop-Rauxel für 2020 ist da, mit vielen Infos rund um Müllabfuhr, Straßenreinigung und den neuen Bringhof. Laut EUV soll er bald an vielen Auslegestellen liegen.

Der Ausschuss für Bürgerbeteiligung und Stadtteilentwicklung tagt Donnerstag, 5. Dezember, im Bonhoeffer-Haus auf Schwerin. Es geht um die Moschee und die Parkplätze. Eine Lösung bahnt sich an. Von Abi Schlehenkamp

Müllvermeidung, Bienensterben, Fridays for Future: diese Themen interessieren gerade viele junge Menschen. Eine Gruppe möchte das Marcel-Callo-Haus in Castrop darum zum Umweltpunkt machen.

Gezogen von der legendären Diesellok V 200 fährt ein Sonderzug der Eisenbahnfreunde Witten zu einem der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands - nach Frankfurt. Von Maren Carle

Marianne Danilow ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Sie ist Gründungsmitglied eines Vereins, der sich für die Begegnung von deutschen und ausländischen Kindern eingesetzt hat. Von Abi Schlehenkamp

Vielfach wird über eine schwächelnde Konjunktur geredet. Auf dem Arbeitsmarkt in Castrop-Rauxel ist das noch nicht zu erkennen. Denn die Arbeitslosigkeit sank auch im November weiter.

1949 gab es den ersten Nikolausumzug in St. Antonius. Damals mit wenigen, kleinen Nikolaustüten. In diesem Jahr gibt es am 6. Dezember wieder einen Umzug in Ickern - mit vielen gefüllten Tüten. Von Maren Carle

In Frohlinde gibt es wieder einen Nikolausumzug. Im Anschluss gibt es noch Kinderpunsch, Glühwein und Bratwürstchen. Wann und wie und wo, dazu geben wir einen Überblick. Von Maren Carle

„Heiligabend allein? Das muss nicht sein!“ Das ist seit 1974 das Motto einesehrenamtlichen Helferkreises in Castrop-Rauxel, der jedes Jahr am Heiligabend zum Feiern ins Wichernhaus einlädt.

Dorsten zeigt, dass ein Moschee-Bau ohne Kontroversen gelingen kann. Der Nikolaus kommt nach Frohlinde. Außerdem heute: Was wird aus dem Klimaschutzpreis Castrop-Rauxel? Von Said Rezek

Auf seiner finalen Sitzung 2019 fasste der Stadtrat Castrop-Rauxel viele Beschlüsse. Dazu gehört auch, dass viel Geld in die Spielplätze fließen soll. Und es wird 2020 ein Europafest geben. Von Abi Schlehenkamp

Markthändler und Kirmes-Schausteller werden in Castrop-Rauxel ab 2020 höhere Standgelder zahlen müssen. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass dann auch die Preise auf Kirmes und Markt steigen. Von Thomas Schroeter