Wohnen in Castrop-Rauxel

Wohnen in Castrop-Rauxel

Warm und viel zu trocken: So war es in Castrop-Rauxel zuletzt. Die Temperaturen gehen am Dienstag und Mittwoch (2. und 3. Juni) noch mal richtig hoch. Aber danach könnte endlich Regen kommen. Von Thomas Schroeter

Ob Internet-Betrug oder untergeschobene Verträge: Wie dreist Kriminelle und manche Unternehmen versuchen zu tricksen, zeigt der Jahresbericht der Verbraucherzentrale Castrop-Rauxel. Von Lukas Wittland

Eigentumswohnungen in Castrop-Rauxel sind im Jahresvergleich um ein Viertel teurer geworden. Veränderung ist nicht in Sicht. Die Corona-Krise scheint den Wohnungsmarkt kalt zu lassen. Von Lukas Wittland

Bei vielen Menschen ist wegen der Corona-Krise das Geld knapper. Kredite laufen aber weiter. Unter bestimmten Bedingungen können Kreditnehmer Stundungen beantragen.

Außergewöhnliches Projekt in Obercastrop: Ein Graffiti-Künstler besprüht Beton-Wände mit Farbe. Für Wurst, Schinken und Heimat-Motive. Von Abi Schlehenkamp

Bei der Lebenshilfe in Ickern steht neuerdings ein besonderer Container. Den können Menschen aus Risikogruppen in der Corona-Krise kostenlos benutzen. Ein Festival-Container wurde umgebaut. Von Abi Schlehenkamp

Die vorsichtige Öffnung der Kitas läuft. Ab Donnerstag (14. Mai) dürfen Vorschulkinder unter bestimmten Voraussetzungen wieder kommen. Die Stadt steht im Austausch mit allen Trägern. Von Abi Schlehenkamp

Collin hat den Stein ins Rollen gebracht und die ersten bunt bemalten Exemplare im Innenhof des Awo-Seniorenzentrums am Ickerner Knoten ausgelegt. Entstehen soll eine Steinschnecke. Von Abi Schlehenkamp

Der Doppelhaushalt der Stadt ist den Bündnisgrünen schon Ende 2019 spätestens bei seiner Verabschiedung sauer aufgestoßen. Jetzt wollen sie einen Nachtragshaushalt für 2020. Am 25. Juni. Von Abi Schlehenkamp

Das Rathaus in Castrop-Rauxel am Europaplatz hat bereits eingeschränkt wieder geöffnet. Ab dem 4. Mai folgen weitere Lockerungen, unter anderem im Standesamt. Von Marcel Witte

Castrop-Rauxel näht, denn am Montag kommt die Maskenpflicht. Doch die Auswahl an Farben schrumpft, Gummiband ist wegen der Corona-Krise kaum noch zu bekommen. Jetzt gilt es, schnell zu sein. Von Silja Fröhlich

Die getroffenen Maßnahmen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, werden etwas gelockert. Das Rathaus in Castrop-Rauxel wird mit strengen Regeln wieder eingeschränkt geöffnet. Von Marcel Witte

Die wilde Müllkippe im Grutholz in Castrop-Rauxel hat noch ein Nachspiel. Es wurden Schriftstücke gefunden, die auf eine Adresse schließen ließen. Das sorgt für Genugtuung beim Revierförster. Von Abi Schlehenkamp

Das aus dem Jahr 1998 stammende Windrad an der Bodelschwingher Straße hatte einen Defekt. Deshalb steht dort ein großer Kran. Investition in die Zukunft. Von Abi Schlehenkamp

Ein Betrüger hatte es auf das Hospiz St. Elisabeth abgesehen. Mit einer fingierten Überweisung sollte es um einen fünfstelligen Betrag erleichtert werden. Und fast hätte der Trick geklappt. Von Abi Schlehenkamp

Wegen des Coronavirus ist die kostenlose Grünschnitt-Sammlung in Castrop-Rauxel abgeblasen. Sie soll nachgeholt werden. Und bis dahin? Könnten Biosäcke eine Lösung sein. Von Abi Schlehenkamp

Edeka Gronemann hat gegen Hamsterkäufe vorgesorgt. Über weitere Pläne denkt Edeka nach. Zu Auseinandersetzungen im Laden soll es noch nicht gekommen sein - anders als Zeugen behaupten.

Armin Polfuß ist tot. Der langjährige Leiter des städtischen Jugendzentrums Trafo in Ickern starb mit 61 Jahren. Er hat Sprayen salonfähig gemacht. Und andere Zeichen gesetzt. Von Abi Schlehenkamp

Das Wohnungsunternehmen Vonovia besitzt mehr als 2000 Wohnungen in Castrop-Rauxel. Jetzt ergreift das unternehmen Maßnahmen, um die Mieter zu entlasten und zu unterstützen. Von Marcia Köhler

Bis zum Wochenende wird wenigstens die Sonne für gute Laune in Castrop-Rauxel sorgen. Wettervorhersagen versprechen viele Sonnenstunden auf dem Balkon, im Garten oder beim einsamen Spaziergang. Von Thomas Schroeter

Im Standesamt Castrop-Rauxel herrscht riesige Personalnot. Deshalb und wegen des grassierenden Coronavirus rät die Stadt gerade dringend davon ab, in den nächsten Wochen zu heiraten. Von Thomas Schroeter

Die Stadt Castrop-Rauxel reagiert auf den Coronavirus mit weitreichenden Maßnahmen. Hallenbad, Bibliothek, Jugendzentren und Bürgerhaus bleiben ab sofort geschlossen. Mehr zum Thema hier. Von Thomas Schroeter

Der Flohmarkt, der am Samstag auf Schwerin geplant war, fällt wegen Corona aus. Er soll am 20. Juni bei einem Familienfest im Regenbogenhaus nachgeholt werden. Mit spezieller Spendenaktion. Von Abi Schlehenkamp

Jetzt bemüht sich auch die FDP, die Alte Eiche in Habinghorst zu retten. Die Castrop-Rauxeler Fraktion möchte, dass die Politik grünes Licht gibt, dass der Bebauungsplan zügig geändert wird. Von Abi Schlehenkamp

Die Zusammenlegung zweier beliebter Veranstaltungen des Casconcept ist nun doch vom Tisch. Die Castroper-Rauxeler sollen auf nichts verzichten müssen.

Wird der Klimanotstand ausgerufen? Darüber entscheidet der Stadtrat am Donnerstag, 27. Februar. Dann geht es auch um die Energieberatung und deren Zukunft. Von Abi Schlehenkamp

Gering verdienende Eltern sollen in Castrop-Rauxel bei der Bezahlung von Kita- oder OGS-Platz entlastet werden. Und das sogar für einige Monate rückwirkend. Von Abi Schlehenkamp

Im Grutholz haben Baumfällungen begonnen. Es geht 50 bis 60 Buchen an den Kragen. Sabine und Victoria waren nicht schuld. Aber der Klimawandel spielt eine Rolle. Von Abi Schlehenkamp