Wie ein Fisch im Wasser

06.06.2019, 16:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Von Andreas Leistner

Wulfen. Moritz Brinkmann liebt das Schwimmen. Als er sieben Jahre alt war, hat der heute Zwölfjährige damit beim SV Delphin Dorsten angefangen. Dort haben seine Trainer schnell erkannt, dass Moritz ein großes Talent ist. Deshalb haben sie ihn zu einem Lehrgang nach Münster geschickt, wo er seine Technik verbessern sollte. Auch in Münster waren die Trainer schnell von Moritz überzeugt, und so hat er sich 2017 dem dortigen Verein SG Schwimmen Münster angeschlossen. Seitdem hat er sich immer weiter verbessert und wurde inzwischen im Schmetterlings-Schwimmen schon zweimal Landesmeister seines Jahrgangs 2006.

Deshalb durfte er in diesem Jahr auch in der letzten Mai-Woche an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin teilnehmen. Dort startete Moritz über 100 und 200 Meter Schmetterling gegen die besten Schwimmer aus ganz Deutschland und belegte die Plätze 13 und 14.

Im nächsten Jahr möchte sich der junge Wulfener wieder für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifizieren und am liebsten unter die besten Fünf kommen. Die Chancen dazu stehen gut, denn nach den Ferien wechselt Moritz in den A-Kader und trainiert täglich.