Westfalenliga 2

Westfalenliga 2

Acht Spiele, acht Startelf-Einsätze - so lautet die beeindruckende Bilanz eines Westfalenliga-Spielers, der in der vergangenen Saison noch A-Junior war. Der 20-Jährige ist selber überrascht. Von Marc-André Landsiedel

Was macht Kevin Großkreutz? Geht es für ihn nach Bövinghausen oder zu Wisla Krakau? In einem Livestream hat er sich eine Deadline gesetzt. Zudem muss er nun Schalke 04 die Daumen drücken. Von Patrick Schröer

Gehört er bald dem Dortmunder Amateurfußball an oder zieht es ihn nach Polen? Die Zukunft von Ex-BVB-Profi Kevin Großkreutz ist ungewiss. In einem Interview hat sich der Weltmeister nun geäußert. Von Patrick Schröer

Ein Dortmunder Amateurfußballer gehörte zu den erfolgreichsten auf seiner Position. 2019 wurde er noch zum Besten auf seiner Position gewählt, mittlerweile ist er nur auf Abruf aktiv. Von David Nicolas Döring

Seit dieser Saison spielt Marcel Großkreutz für den FC Brünninghausen. Warum er vor kurzem seinen Vertrag dort verlängerte und für welchen Teamkollegen es eine amüsante Retourkutsche gab, verriet er nun. Von David Nicolas Döring

Jonas Telschow ist beim FC Brünninghausen in dieser Saison bislang der Shootingstar. Dazu verbindet ihn auch etwas mit einer Legende des FC Bayern München. Von Patrick Schröer

Der FC Brünninghausen liegt im Dortmunder Amateurfußball derzeit hoch im Kurs. Ein Angestellter von Borussia Dortmund traut dem Klub sogar den Sprung in die Oberliga zu. Von Patrick Schröer

Der Westfalenligist FC Brünninghausen stellt die Weichen für die kommende Saison. Ein wichtiger Akteur wird der jungen Mannschaft weiter die treue Halten. Von Lukas Wittland

Die Corona-Pandemie legt den Spielbetrieb auch den Dezember über lahm. Ein Kraftpaket des FC Brünninghausen hält sich individuell fit, um zum Re-Start wieder topfit zu sein und anzugreifen. Von Patrick Schröer

Er hat die gesamten acht Spiele durchgezogen und verpasste keine Sekunde auf dem Feld. Der nimmermüde Defensivmann des FC Brünninghausen hat nach der Corona-Pause ein klares Ziel vor Augen. Von Patrick Schröer

Sportler müssen schnell reagieren - und verbal schlagfertig sein. Das fragen wir in unserem Interview-Format „Kurze Fuffzehn“ ab. Heute ist Moritz Budde am Zug. Von Jens Lukas