Westfalenhallen

Westfalenhallen

30 Jahre Mayday - eigentlich ein Grund zum Feiern. Doch Corona macht den Techno-Enthusiasten auch 2021 einen Strich durch die Rechnung. Trotzdem werden die Plattenteller in Dortmund kreisen. Von Wilco Ruhland

Mit neuen Maßnahmen will die Stadt gegen wilde Falschparker auf Grünflächen rund ums Stadion vorgehen. Sie will Autos durch Absperrungen und mehr Grün verdrängen. Von Oliver Volmerich

Dortmunds Autofahrer können sich ab sofort an einer Hauptverkehrsader der Stadt durch das Autofenster schnelltesten lassen. Der neue Corona-Drive-In ist der größte seiner Art in der Stadt. Von Thomas Thiel, Robin Albers

Nächster Rückschlag für die Westfalenhalle: Die Intermodellbau ist auf November verschoben, die „Jagd & Hund“ fällt 2021 ganz aus. Jetzt hat sich eine weitere Messe aus dem Kalender ausgetragen. Von Gregor Beushausen

Beinahe neun Monate ist es still geblieben, nun hat wieder ein Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle stattgefunden. Allerdings haben die DSDS-Promis nicht vor Publikum gespielt. Von Tabea Prünte

Dortmunds neuer OB Thomas Westphal hat seine erste wichtige Pressekonferenz in diesem Amt geleitet – und die Entscheidung für den Riesen-Weihnachtsbaum verkündet. Das Video zum Nachschauen. Von Oliver Volmerich

Eigentlich sollte Ozzy Osbourne bereits im Frühling 2019 in der Westfalenhalle in Dortmund spielen - doch warten die Fans immer noch auf den Auftritt. Nun wurde er zum dritten Mal verschoben. Von Sabrina Fehring

Die geplanten Konzerte der Band Die Ärzte in Dortmund werden auf nächstes Jahr verschoben. Wir erklären, was Kartenbesitzer und Interessenten jetzt wissen müssen.

Die Dortmunder TattooCon feiert am Wochenende (9. - 11.10.) ihr 25-jähriges Jubiläum – mit Abstand, mehr Platz und neuen Tattoo-Trends. Das sind die Attraktionen und Corona-Auflagen. Von Nick Kaspers

Dortmunder Toxikologen haben sich mit den Gefahren von Tätowiermitteln beschäftigt. Bald wird das Thema Tattoos in der Stadt eine größere Rolle spielen: bei einer Messe in den Westfalenhallen. Von Daniel Reiners

Eine Delegation des Deutschen Fußball-Bundes ist in Dortmund unterwegs gewesen. Ex-Nationalspieler Philipp Lahm hat die Stadt als Organisator der EM 2024 unter die Lupe genommen. Von Kevin Kindel

99 Luftballons auf ihrem Weg in die Westfalenhalle: Die Popsängerin Nena kommt nächstes Jahr nach Dortmund – und hat ein neues Album im Gepäck. Tickets sind aber nicht gerade günstig. Von Philipp Thießen

Nach mehr als einem halben Jahr Corona-Pause plant die Messe Dortmund den Neustart mit einigen Veranstaltungen. Dazu stellt sie jetzt ein neues Hygiene-Konzept vor.

Oft gab es Kritik am Pop-Up-Freizeitpark Fundomio, weil er zu teuer sei. Nun gibt es ein neues Angebot: Wer mit dem Flanierticket kommt und doch Lust auf eine Fahrt hat, kann Einzeltickets kaufen.

Waren Sie schon im Pop-Up-Freizeitpark „funDOmio“? Falls nicht, kann man die „Wilde Maus XXL“ auch virtuell miterleben - im On-Ride-Video.

Im September hätte Maite Kelly für ihre Fans in der Dortmunder Westfalenhalle singen sollen. Das Konzert wurde wegen Corona abgesagt. Der neue Termin zwingt die Fans zum Warten. Von Daniel Reiners

Jetzt geht es rund an den Westfalenhallen: An diesem Donnerstag (25.6.) hat Dortmunds erster temporärer Freizeitpark „FunDOmio“ seine Tore geöffnet. Wir berichten, was man dort erleben kann. Von Oliver Volmerich, Rebekka Antonia Wölky

Die Band Simply Red hat lange gehofft, ihre Konzert-Tour im Herbst trotz Corona-Pandemie spielen zu können. Nun gibt es für die Show in Dortmund aber einen Ersatztermin. Von Joshua Schmitz

Fans von Peter Maffay haben es nicht leicht: Das Dortmunder Konzert, für März angesetzt, wurde schon zwei Mal abgesagt. Jetzt gibt es einen neuen Termin. Fans müssen trotzdem Geduld mitbringen. Von Paula Protzen

Der Freizeitpark auf Zeit rund um die Westfalenhallen in den Sommerferien nimmt immer mehr Formen an. Auch wenn die offizielle Genehmigung noch fehlt, startet schon der Vorverkauf. Von Rebekka Antonia Wölky, Oliver Volmerich

Die beliebte Festivalreihe Summersounds DJ-Picknicks sollte in diesem Jahr zum zwölften Mal stattfinden. Wegen der Coronavirus-Pandemie fällt das Festival allerdings aus - aus mehreren Gründen. Von Wilco Ruhland

Die Räume der TU Dortmund sind zu klein, um die Nachholklausuren nach Corona-Vorschriften schreiben zu lassen. 7500 Studenten müssen deshalbfür ihre Prüfungen an einen ungewohnten Ort. Von Joshua Schmitz

Dortmunder Schlagerfans aufgepasst: Florian Silbereisen wird im nächsten Jahr sein „Schlagerfest XXL“ in die Westfalenhallen bringen. Eigentlich war ein Tour-Stopp in Dortmund nicht geplant.

Zwei ausverkaufte Shows wollten die Toten Hosen im Juni in der Westfalenhalle spielen. Doch daraus wird nun nichts – die „Alles Ohne Strom“-Tour fällt aus.

Die Freude auf Justus, Peter und Bob Ende März in der Westfalenhalle war groß. Doch die „Drei ???"-Liveshow fiel wegen des Coronavirus aus. Jetzt gibt es gute Nachrichten.

Hiobsbotschaft für alle Techno-Fans: Die Mayday 2020 fällt in diesem Jahr komplett aus, ein Ersatztermin im Herbst ließ sich nicht realisieren. Doch es gibt auch gute Nachrichten für Fans.

Wegen der Zwangsschließung der Westfalenhallen herrscht auf ihren Parkplätzen momentan gähnende Leere. Am Dienstag spielte sich eine poetische Szene auf der ansonsten trostlosen Fläche ab. Von Thomas Thiel

Egal ob Fußball, Handball oder Volleyball: Alle kommenden Spiele sind abgesagt, manche Ligen schon beendet. Das Reitevent Signal Iduna Cup wird dagegen weiter ausgetragen. Von Maximilian Konrad

Die Westfalenhallen reagieren auf den Ministeriums-Erlass: Die Frühjahrsmessen in Dortmund finden an neuen Terminen statt. Besucher der Messen müssen sich noch eine Weile gedulden. Von Marie Ahlers

Tausende Fans von Peter Maffay haben auf das Konzert des Musikers am Freitag in der Westfalenhalle hingefiebert. Jetzt gibt‘s eine schlechte Nachricht für Fans. Von Felix Guth

Viel Abwechslung auf fünf Tanzflächen: Suberg’s Ü30-Party veranstaltet eine riesige Party für Tanz- und Feierlaunige am 7. März (Samstag) in der Westfalenhalle Dortmund.