Westenhellweg

Westenhellweg

Wer am Samstagnachmittag in der Dortmunder City unterwegs war, wunderte sich vielleicht über Demonstranten und Polizei. Darum ging es bei der Kundgebung an der Reinoldikirche. Von Dennis Werner

Die digitalen Werbe-Displays der Firma Wall können in der Dortmunder Innenstadt ab sofort neue Mitteilungen anzeigen. Dabei geht es um die Sicherheit der Bevölkerung. Von Kevin Kindel

Nach fast drei Monaten im Lockdown bieten auch Peek & Cloppenburg und Anson’s am Westenhellweg seit Dienstagvormittag (9.3.) das Terminshopping an. Wir erklären, wie die Terminvergabe läuft. Von Peter Wulle

Eine größere Demo hat sich in der Dortmunder City angekündigt: Am ersten März-Samstag wollen Hunderte an der Reinoldikirche ein Zeichen setzen – gefordert ist ein „Aufschrei, Empörung und Wut“. Von Wilco Ruhland

Neben dem anstehenden Lockdown gibt es auch eine gute Nachricht für Dortmund: Die Stadt bekommt Geld vom Land zur Stärkung der City. Das Geld ist für ein wichtiges Projekt gedacht. Von Peter Wulle

Angriff aus heiterem Himmel: Bei einer Kontrolle auf dem Westenhellweg hat eine 19-jährige Frau, die keine Maske anziehen wollte, einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes attackiert. Von Joshua Schmitz