Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

U3-Betreuung in St. Sophia wird erweitert

Kindertagesstätten

An einigen Stellen in Werne müssen Kindergärten geschlossen werden. An anderen Orten werden Kindertagesstätten ausgebaut und sogar um das Doppelte erweitert.

STOCKUM

von Von Helga Felgenträger

, 20.05.2011
U3-Betreuung in St. Sophia wird erweitert

Die Erweiterungspläne der Kita St. Sophia schaute sich der Jugendhilfeausschuss bei einer Ortsbesichtigung in Stockum an.

Beispiel: Die Kindertagesstätte St. Sophia in Stockum wächst von derzeit 404 Quadratmeter auf insgesamt 750 Quadratmeter. Einen Blick in die Baupläne warf der Jugendhilfeausschuss am Donnerstagabend bei seiner Ortsbesichtigung in Stockum.

Für die U3-Betreuung werden neue Gruppenräume, Wickelräume und Nebenräume gebaut. Einzugstermin soll nach den Sommerferien 2012 sein. Rund um die vier bestehenden Gebäudeecken werden Räume angebaut. In Richtung Garten, Straße und seitlich neben der Küche, erläuterte Elke Kappen von der Stadt Werne bei der Besichtigung. Alles in allem kostet die Erweiterung für die U3-Betreuung 650 000 Euro. Davon wurden 400 000 Euro Fördermittel beantragt. Parallel zu Stockum soll zeitgleich auch die Einrichtung Kita St. Johannes erweitert werden. Nach der Ortsbesichtigung in Stockum schaute sich der Jugendhilfeausschuss Spielplätze an.

Lesen Sie jetzt