Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Großeinsatz für Feuerwehr

WERNE Großeinsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei: Freitag Morgen um 9.49 Uhr löste die Rettungsleitstelle Unna die Sirene in Werne-Mitte und Stockum aus, weil ein Hausbrand in der Weberstraße Wohngebiet Laar gemeldet worden war.

von Von Rudolf Zicke

, 02.11.2007

Glücklicherweise stellte sich vor Ort heraus, dass ein Eingreifen der Wehr nicht notwendig war. Aus nicht ganz geklärten Gründen – eventuell auf Grund des Qualms aus einem Kamin – hatte ein Rauchmelder in dem Wohnhaus Alarm ausgelöst. Die Putzfrau rief daraufhin die Feuerwehr an. Kurz zuvor waren Rettungsdienst und Feuerwehr bereits zur Autobahn gerufen worden. Dort sollte sich in einem von der Fahrbahn abgekommen PKW eine eingeklemmte Person befinden, was indes nicht der Fall war.