Weihnachtsmarkt in Lünen

Weihnachtsmarkt in Lünen

Glühwein, Mützen, gebrannte Mandeln, Schmuck, Bratwurst: Auf vielen Weihnachtsmärkten ist das Angebot immer gleich. In Lünen machen die „Kreativhütten“ den feinen Unterschied. Von Kristina Gerstenmaier

Der Weihnachtsmarkt in der Lüner Innenstadt ist am Montagabend (25.11.) feierlich eröffnet worden. Die Organisatoren setzten auf das bewährte Programm - inklusive einer Stimmungskanone.

Auch in diesem Jahr war das Interesse groß an der vom Kulturbüro initiierten Weihnachtsbaum-Patenaktion. Die Paten trafen sich Samstag nicht nur zum Schmücken der Bäume in der City. Von Volker Beuckelmann

Gemeinsam mit dem Spielwarengeschäft Blomenkemper organisiert die Caritas auch in diesem Jahr wieder eine Wunschbaum-Aktion für Kinder aus bedürftigen Familien. Die Resonanz ist riesig. Von Emilia Knebel

Der Weihnachtsmarkt ist gestartet. Bis zum 23. Dezember sind die verschiedenen Buden und Karussells geöffnet, nur nicht am Totensonntag (24.11.). Die Feuerwehr prüfte jetzt die Rettungswege.

Die großen leuchtenden Sterne hängen schon seit einigen Tagen in der Fußgängerzone. Jetzt sucht die Stadt wieder Paten für die Weihnachtsbäume in der Sternengasse.

Geschenke-Aktion für Hilfsbedürftige

In Lünen geht an Weihnachten kein Kind leer aus

Die Caritas organisiert bereits zum sechsten Mal eine Weihnachtsgeschenke-Aktion für benachteiligte Kinder: „Kein Kind geht leer aus“. Von Sina Osterholt

Auf Glühwein und Mandeln müssen die Lüner auch nach dem Abbau des Weihnachtsmarktes nicht verzichten. Sechs Stände gehen in die Verlängerung. Der Wintermarkt bleibt bis zum 6. Januar. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Bereits zum 41. Mal kam der Nikolaus mit dem Schiff nach Lünen und verbrachte am Samstag gemeinsam mit den Kindern und Eltern einen schönen Nachmittag in der Innenstadt. Von Madita Schmitte

Wer sich ehrenamtlich einsetzt und Inhaber der Ehrenamtskarte der Stadt Lünen ist, für den bietet der Weihnachtsmarkt exklusive Angebote. Eine besondere Beschilderung weist den Weg. Von Bettina Voss

Sie gehören zum Weihnachtsmarkt wie gebrannte Mandeln und Glühwein: Die geschmückten Weihnachtsbäume. Dass es sie jedes Jahr wieder gibt, ist nicht selbstverständlich. Von Volker Beuckelmann

Nach der vielen Kritik am Lüner Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr soll er 2017 besonders schön werden. Deshalb hat die Stadt bei einem Workshop am Mittwoch mit Markthändlern, Politikern, dem Lüner Einzelhandel Von Beate Rottgardt

Am Lüner Weihnachtsmarkt 2016 gab es viel Kritik - umso entschlossener ist man bei der Stadt, für 2017 eine bessere Lösung zu finden. Um den Stand der Planungen ging es in dieser Woche im Ausschuss für Von Beate Rottgardt

Organisiert von Stadtteilbüro und Stammtisch

Erster Weihnachtsmarkt in der Geist voller Erfolg

Premiere zum Fest: Das Stadtteilbüro „In der Geist“ und der Stammtisch „Die Geister im Ortsteil“ veranstalteten am Mittwoch, 21. Dezember, erstmals einen Weihnachtsmarkt "In der Geist". Dieser lockte Von Eva-Maria Spiller

Rote Glocken, Tannenbäume und Rentiere zieren schon die Innenstadt, die ersten Stände stehen bereit. Am 21. November eröffnet der Lüner Weihnachtsmarkt. Besucher können vorbei an den Ständen durch die Von Eva-Maria Spiller

Weil der Lüner Willy-Brandt-Platz derzeit umgestaltet wird, finden Wochen- und Viktualienmarkt in der Fußgängerzone statt. Das funktioniert zwar aktuell recht gut - doch wie geht es weiter, wenn ab Ende Von Torsten Storks

Große Aufregung am Donnerstagnachmittag in der Lüner Fußgängerzone auf dem Weihnachtsmarkt: Mehrere Einsatzfahrzeuge der Polizei fuhren mit Sirenengeheul auf den Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus. Allerdings Von Britta Linnhoff

Die Stand-Betreiber sind zufrieden mit dem ersten Lüner Wintermarkt, der Verlängerung des Weihnachtsmarktes. Ob es zum Jahreswechsel 2014/15 aber einen zweiten Wintermarkt gibt, hängt auch von anderen Faktoren ab. Von Karim Laouari

"Lünen im Advent" lautet das Motto des letzten verkaufsoffenen Sonntags, der am Sonntagnachmittag viele Besucher in die Innenstadt gelockt hat. Sie konnten shoppen und gleichzeitig gemütlich über den