Webvortrag über Solarenergie: Energieberater informiert kostenlos im Netz

Webinar

Lohnt sich die Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Dach? Wie sieht es mit Speichermöglichkeiten aus? Solche Fragen will eine Initiative am Dienstag bei einem Web-Vortrag erörtern.

Olfen, Nordkirchen

18.05.2020, 11:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Für wen lohnt sich eine Photovoltaikanlage? Das will ein Experte in einem kostelosen Online-Vortrag erklären.

Für wen lohnt sich eine Photovoltaikanlage? Das will ein Experte in einem kostelosen Online-Vortrag erklären. © Vanessa Trinkwald (A)

Regenerative Energien sind auf dem Vormarsch. Auf vielen Dächern nutzen Hausbesitzer schon die Sonnenenergie vom eigenen Dach mit einer Photovoltaik- oder Solarthermieanlage. Doch rechnet sich das für mein Haus? Was muss beachtet werden, wenn ich einen eigenen Speicher anschaffen möchte?

Diese und weitere Fragen sollen am Dienstag (19. Mai) in einem Online-Vortrag beantwortet werden, den die Gemeinschaftsinitiative „Clever wohnen im Kreis Coesfeld“ um 18 Uhr anbietet. „Wir wollen dieses Jahr einen Schwerpunkt auf das Thema Solarenergie legen, da wir hier noch großes Potenzial für mehr regenerative Energien sehen“, erläutert Mathias Raabe vom Kreis Coesfeld, der das Webinar moderieren wird.

Gebäudeenergieberater beantwortet Teilnehmer-Fragen

André Harbring, Gebäudeenergieberater bei der Kreishandwerkerschaft Coesfeld, wird als Referent auf die Unterschiede zwischen Photovoltaik und Solarthermie eingehen, die Möglichkeit der Eigenstromnutzung durch einen Batteriespeicher erläutern und die Wirtschaftlichkeit von Solaranlagen beleuchten.

Im Anschluss an den Vortrag beantwortet André Harbring die Fragen der Teilnehmer.

Webinar

So geht es zum ONline-vortrag

  • Der Online-Vortrag wird als kostenloses Webinar über die Software Zoom angeboten. Die Teilnehmeranzahl ist auf 100 Personen begrenzt, der Vortrag wird aber aufgezeichnet und anschließend veröffentlicht.
Lesen Sie jetzt