Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gospelkonzert: "Born Again"

07.11.2007

Gospelkonzert: "Born Again"

<p>Voller Einsatz bei den Proben: Stillstehen ist bei Gospels und Traditionals meist nicht angesagt. privat</p>

Vreden Auf Hochtouren laufen die Konzertvorbereitungen beim Chor "Gospel & Glory". Das Publikum erwartet ein umfangreiches Programm, das sich über Gospel, Traditionals bis hin zu Songs aus dem Bereich "Modern Gospel" erstreckt. Erweitert wurde auch das Repertoire unter anderem um Melodien von George Gershwin.

Alle Songs wurden vom Chorleiter Rob Kroon, der selbst Saxophon und Klarinette spielt, neu arrangiert. Am Klavier gibt Casper Tromp sein Debüt. Der 23-jährige Industrie-Design-Student spielt in einer Big Band sowie in einem Jazz- Trio. Er begleitet den Chor seit einigen Monaten. Unterstützt wird der Chor von Christine Deppen. Ihr Gesangs-Studium an der Musikhochschule in Enschede hat sie erfolgreich abgeschlossen.

Das Konzert findet am Freitag, 23. November, um 20 Uhr und am Sonntag, 25. November um 17 Uhr im Theater- und Konzertsaal der Stadt Vreden statt. Karten sind ab sofort im Vorverkauf an der Hauptstelle der Volksbank Vreden am Kirchplatz, beim Bürgerbüro im Rathaus sowie im Internet erhältlich.

www.gospel-glory.de

Lesen Sie jetzt