Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Video - So feiert der Werner SC den Aufstieg

Fußball-Kreisliga A

Blumen, Bengalos und Bierduschen - so hat der Werner SC nach dem Sieg gegen den SV Stockum den Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga gefeiert. In unserem Video sehen Sie, wer wie gratulierte - und wie die Spieler auf dem Rasen ihrer Freude freien Lauf ließen.

WERNE

23.05.2011
Video - So feiert der Werner SC den Aufstieg

Bengalisches Feuer und Sektduschen im Stockumer Stadion: Der Werner SC feiert seine Meisterschaft standesgemäß.

"Es ist wichtig für den Fußball in Werne, das die Stadt zumindest in der Bezirksliga vertreten ist." So sieht es Bürgermeister Lothar Christ.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So feiert der Werner SC den Meistertitel

Mit einem 4:0 in Stockum hat sich der Werner SC den Titel in der Kreisliga A geholt und steigt damit in die Bezirksliga auf. Jetzt kann gefeiert werden - wie, dass sehen Sie hier.
22.05.2011
/
Bengalisches Feuer und Sektduschen im Stockumer Stadion: Der Werner SC feiert seine Meisterschaft standesgemäß.© Foto: Helga Felgenträger
Bengalisches Feuer im Stockumer Stadion.© Foto: Helga Felgenträger
Die Meistertrikots hatten einige schon vor dem Schlusspfiff an.© Foto: Helga Felgenträger
Die Aufsteiger im Halbkreis bei der Ehrung.© Foto: Helga Felgenträger
Obwohl Bastian nicht mehr zur Mannschaft gehört, freute er sich mit dem Meister.© Foto: Helga Felgenträger
© Foto: Helga Felgenträger
Die Aufsteiger im Halbkreis bei der Ehrung.© Foto: Helga Felgenträger
© Foto: Helga Felgenträger
Der Jubel wollte nicht enden.© Foto: Helga Felgenträger
© Foto: Helga Felgenträger
Vor Freude lagen sich die Spieler in den Armen.© Foto: Helga Felgenträger
Jubel nach dem letzten Tor kurz vor dem Schlusspfiff.© Foto: Helga Felgenträger
Dominik Kozlik nach der Sektdusche.© Foto: Helga Felgenträger
Auch Bürgermeister Lothar Christ beglückwünschte Spielführer Erwin Hipke.© Foto: Helga Felgenträger
Bengalisches Feuer im Stockumer Stadion.© Foto: Helga Felgenträger
Jubel bei Stan Overmann.© Foto: Helga Felgenträger
Die Aufsteiger im Halbkreis bei der Ehrung.© Foto: Helga Felgenträger
Präsident Arnold Vogt im Freudentaumel.© Foto: Helga Felgenträger
Wenige Minuten vor dem Abpfiff.© Foto: Helga Felgenträger
Rolf Bock gratuliert Kapitän Erwin Hipke.© Foto: Helga Felgenträger
Stan nach der langen Schalke-Nacht.© Foto: Helga Felgenträger
Werner Kretschmer gratuliert Kapitän Erwin Hipke.© Foto: Helga Felgenträger
Sektdusche für alle.© Foto: Helga Felgenträger
Auch Bürgermeister Lothar Christ beglückwünschte die Mannschaft zu ihrem Aufstieg.© Foto: Helga Felgenträger
Bengalisches Feuer im Stockumer Stadion.© Foto: Helga Felgenträger
Der Jubel wollte nicht enden.© Foto: Helga Felgenträger
Die Erleichterung steht Andreas Zinke im Gesicht geschrieben.© Foto: Helga Felgenträger
Sektdusche für alle.© Foto: Helga Felgenträger
Der Jubel wollte nicht aufhören.© Foto: Helga Felgenträger
Der Jubel wollte nicht aufhören.© Foto: Helga Felgenträger
Die Meister.© Foto: Helga Felgenträger
Auch Stan bekam sein Fett weg.© Foto: Helga Felgenträger
Schlagworte Werne

Die Mannschaft stehe "zurecht oben", attestierte auch Rolf Bock, der sportliche Leiter des SV Stockum, der sich dem WSC am Sonntag 0:4 geschlagen geben musste. Und Kreisvorsitzender Werner Kretschmer gab der Mannschaft mit auf den Weg in die Bezirksliga: So schnell brauche das Team seiner Meinung nach nicht zurückzukehren.

Lesen Sie jetzt