Vermisst gemeldeter Jugendlicher schlief im gestohlenen Auto

Polizeikontrolle

Der Wagen gestohlen gemeldet, auf dem Fahrersitz ein schlafender Jugendlicher: Dieses Bild bot sich Polizeibeamten in der Nacht zum Montag in Erle.

Raesfeld

02.09.2019, 15:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Beamten waren gegen 3.10 Uhr in der Straße Hoheloh auf das Auto aufmerksam geworden. Ein 15 Jahre alter, vermisst gemeldeter Jugendlicher schlief darin, teilt die Polizei mit.

In Jugendeinrichtung gebracht

Die Beamten fanden bei ihm eine geringe Menge Marihuana. Sie nahmen den Jugendlichen in Gewahrsam und übergaben ihn an Vertreter des Borkener Jugendamtes, die für die Rückkehr des 15-Jährigen in eine Jugendeinrichtung sorgten.

Die Ermittlungen zum Fahrzeugdiebstahl laufen, so die Polizei.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt