Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Vermischtes

Anzeige
Vermischtes

Glättegefahr und Schneefall möglich

Kalte und stürmische Tage für NRW ab Mittwoch

NRW Niedrige Temperauren und viele Schauer: NRW stehen stürmische Tage bevor. Wer am Mittwochmorgen zur Arbeit fährt, sollte Zeit einplanen. Denn dieses Wetter erwartet uns in den kommenden Tagen.mehr...

Düsseldorf Was genau geschah beim Loveparade-Unglück? Am achten Tag des Strafprozesses hat das Gericht einen Mann befragt, der die Katastrophe von Duisburg überlebte. Der Zeuge berichtete, wie er und ein Anderer vergeblich versucht hätten, eine Frau aus dem Gedränge zu ziehen. Dann habe sie aufgehört zu atmen.mehr...

Peking. Eine Woche brannte die „Sanchi“ lichterloh, bis der Tanker am Sonntag versank. Umweltexperten warnen nun vor giftigem Kondensat. Wie viel davon ist tatsächlich ins Meer gelangt?mehr...

Kitas setzen auf Sport

Zu viele dicke Kinder in NRW

NRW Jedes zehnte Kind in NRW ist übergewichtig, wenn es in die Schule kommt. Experten fordern daher, Kinder schon früh für ein gesundes Leben zu begeistern. Wie in den Kitas der Region gegen die Pfunde gekämpft wird. mehr...

Kleve. Überflüssige Arbeiten, stümperhafte Ausführung, viel zu hohe Rechnung - mit dieser Masche soll ein bundesweit tätiger Schlüsseldienst vom Niederrhein jahrelang seine Kunden abgezockt haben. Jetzt stehen die Geschäftsführer vor Gericht.mehr...

Kleve Überflüssige Arbeiten, stümperhafte Ausführung, viel zu hohe Rechnungen – mit dieser Abzock-Masche soll ein Schlüsseldienst vom Niederrhein jahrelang seine Kunden in NRW abgezockt haben. Eine Rechnung für einen Wohnwagen betrug mehr als 3000 Euro. Vor Gericht müssen die Chefs sich aber auch noch für andere Dinge verantworten. mehr...

DARMSTADT Das Wort, das das Jahr 2017 geprägt hat, kennen wir bereits seit dem letzten Jahr. Eine Jury bestimmte „Jamaika-Aus“ zum Wort des Jahres. Nun hat eine Jury auch das Unwort 2017 gekürt: „alternative Fakten“. Hätten Sie auch so entschieden? Hier können Sie abstimmen.mehr...

Darmstadt. „Jamaika-Aus“ wurde das Wort des Jahres. Das „Unwort des Jahres“ 2017 besteht aus zwei Wörtern: „alternative Fakten“. Die sprachkritische Jury rügte auch noch zwei andere Begriffe.mehr...

Antwerpen. Eine Explosion erschüttert die belgische Stadt Antwerpen. Im Stadtzentrum werden mehrere Gebäude beschädigt, mehrere Menschen verletzt. Ein terroristischer Hintergrund gilt als unwahrscheinlich.mehr...

Eberbach. Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die Hilfsbereitschaft der Anwohner.mehr...

Anzeige
Anzeige