Verkehr und Baustellen in Werne

Verkehr und Baustellen in Werne

Die Treppe an der Selmer Straße in Werne, die auf das darüber liegende Gleisbett führt, ist nun abgesperrt worden. Werner Bürger hatten sich über die ungesicherte Stelle in den sozialen Medien aufgeregt. Von Eva-Maria Spiller

Auf dem einstigen Gelände der Wiehagenschule wurde der Grundstein für das Kastanienquartier gelegt. Hier entsteht bezahlbarer Wohnraum. Und die 28 Mieter sollen schon bald einziehen können. Von Andrea Wellerdiek

Bei einem Auffahrunfall in Coesfeld ist das Heck eines Autos aus Werne zerstört worden. Der Mann selber wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallstelle war 1,5 Stunden lang voll gesperrt. Von Eva-Maria Spiller

Die Polizei hat am Mittwoch einem Raser in Werne die Fahrerlaubnis entzogen, nachdem er mit 44 km/h zu schnell über die Hammer Straße gerast war. Es war nicht der einzige Verstoß an dem Tag. Von Eva-Maria Spiller

Damit der Radverkehr an der Steintor-Kreuzung sicherer wird, hat die SPD einen Antrag in den Stadtentwicklungsausschuss eingebracht. Der hat allerdings nicht lange über das Thema diskutiert. Von Eva-Maria Spiller

Hat da jemand etwas nicht mitbekommen - oder ist er einfach nur ungeduldig? Die UWW will beim Thema Radfahren in den nächsten Gang schalten. Das löst Verwunderung bei den anderen Parteien aus. Von Felix Püschner

Das Haus an der Burgstraße 13 ist schon lange ein Sorgenkind der Stadt. Nun zeigt sich die Verwaltung zuversichtlich, dass wieder Schwung in die Sache kommt. Und das gilt nicht nur für dieses Projekt. Von Felix Püschner

Verkehrsunfall auf der B54: Ein Radfahrer ist zwischen Werne und Herbern am Montagmittag mit einem Rollerfahrer zusammengestoßen. Beide wurden leicht verletzt. Die B54 musste gesperrt werden. Von Andrea Wellerdiek

Für ihr Mobilitätskonzept hat die Stadt Werne in dieser Woche einen Förderbescheid des Landes NRW über 31.200 Euro erhalten. Nun gehe es ans Vergabeverfahren, so Bürgermeister Lothar Christ.

Die Radinitiative Werne veranstaltet am 20. September eine Fahrrad-Demo als Zeichen für den Radverkehr - auch Kidical Mass genannt. Dabei stehen besonders Kinder und Familien im Fokus.

Was werden die Parteien in Zukunft für den Radverkehr in der Lippestadt tun? Das wollte die Initiative Radverkehr mittels eines Fragenkatalogs erfahren. Inzwischen hat sie Antworten erhalten. Von Felix Püschner

Die Stadt möchte den Poller am Markt, der die Autofahrer daran hindern soll, den Markt zu befahren, durch eine dauerhafte aber elektrische Alternative ersetzen. Und stellte die Ergebnisse der Testphase vor. Von Eva-Maria Spiller

Eine Firma hat am Dienstagmorgen (1. September) den neuen Radweg zwischen Penningrode und Kurt-Schumacher-Straße entlang der Münsterstraße aufgetragen - ein Teilstück von „Werne neu verknüpft“. Von Eva-Maria Spiller

Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos sind am Samstag eine Frau aus Werne und ein Mann aus Unna verletzt worden. Beide wurden mit ihren Autos auf ein Feld geschleudert. Von Eva-Maria Spiller

Auf der Nordlippestraße ist es am Freitagvormittag zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Mann aus Hamm wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Von Eva-Maria Spiller

Auf der Münsterstraße (B54) stockt der Verkehr gerade ein bisschen. Der Grund: Wernes neuer Kreisverkehr bekommt den letzten Feinschliff. Von Felix Püschner

Eine zwei Kilometer lange Dieselspur hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Feuerwehr in Werne in Atem gehalten. Auch die Polizei und ein Spezialunternehmen waren im Einsatz. Von Tobias Larisch

Schwere Sturmböen bis zu 90 km/h sind am Mittwoch über Werne hinweggefegt. Die haben sogar eine Wahlwerbetafel zu Boden gerissen, die zur Gefahr für den Straßenverkehr geworden ist. Von Tobias Larisch

Gute Nachricht für alle Autofahrer auf der A1. Wer aus Richtung Dortmund kommt, kann schon bald wieder die Abfahrt Werne-Süd nutzen, um von dort nach Werne oder Stockum zu fahren. Von Jörg Heckenkamp

Ein Pkw überschlägt sich auf der Varnhöveler Straße in der Tempo 70-Zone in einer Kurve. Der Wagen bleibt auf dem Dach liegen. Ein dramatischer Einsatz für die Feuerwehr und Polizei. Von Jörg Heckenkamp, Tobias Larisch

Weil ein Maskenverweigerer nicht auf die Aufforderung einer Eurobahn-Mitarbeiterin hörte, wurde er auf die Polizeiwache gebracht und musste dort nach einem Angriff mit Pfefferspray gestoppt werden. Von Tobias Larisch

Zu mehreren unwetterbedingten Einsätzen musste die Freiwillige Feuerwehr Werne ab Sonntagabend ausrücken. Vom Unwetter besonders betroffen war Stockum. Dort standen gleich mehrere Keller unter Wasser. Von Andrea Wellerdiek

Zu einem Einsatz wegen einer Ölspur wurde die Feuerwehr Werne am Samstag gerufen. Was als Routine-Einsatz begann, endete mit der Beleidigung der Einsatzkräfte durch einen uneinsichtigen Motorradfahrer. Von Andrea Wellerdiek

Bei einem Autounfall am Mittwoch in Werne sind eine Wernerin und eine Lünerin leicht verletzt worden. Der Feuerwehr war zunächst eine eingeklemmte Person gemeldet worden. Von Eva-Maria Spiller

Ein Raser aus Werne ist in Dortmund-Hörde vor der Polizei geflüchtet, bevor er mit seinem Auto in eine Sackgasse abbog. Dann flüchtete er zu Fuß, bevor ihn die Polizei letztendlich stellte. Von Eva-Maria Spiller

Weil sich eine kilometerlange Ölspur von der Zeche Werne bis nach Rünthe gezogen hat, musste die Feuerwehr Werne in der Nacht zu Sonntag ausrücken und die Verunreinigung beseitigen. Von Eva-Maria Spiller

Weil ein Autofahrer einen Waldbrand vermutete, rückte die Feuerwehr Werne am Freitagnachmittag zur Nordlippestraße aus. Es gab schnell Entwarnung. Die Rauchentwicklung hatte eine andere Ursache. Von Andrea Wellerdiek

Der Bahndamm in Werne wird saniert, ebenso die Unterführung und die Treppe am Bahnhof. Ganz überraschend teilte die Bahn nun ein weitere Baumaßnahme mit. Sie gilt einem alt bekannten Sorgenkind. Von Jörg Heckenkamp

Bei einer Schwerpunkt-Kontrolle hat die Polizei im gesamten Kreis Unna knapp 160 Tempo-Verstöße geahndet. Auffällig: Mehr als die Hälfte davon registrierten Radarfallen in Werne und Selm. Von Jörg Heckenkamp

Zu einem folgenschweren Unfall rückte am Freitagmittag die Feuerwehr aus Werne aus. Es waren zusätzlich mehrere Rettungswagen, Notärzte und viel Polizei im Einsatz. Von Jörg Heckenkamp

Direkt hinter der Stadtgrenze von Werne, in Rünthe, finden sich aktuell zahlreiche Baustellen mit entsprechenden Umleitungen. Ab Montag, 20. Juli, ändert sich erneut etwas. Von Jörg Heckenkamp

Die Bergung des Lkw, der am frühen Mittwochmorgen auf der A 1 bei Werne die Leitschutzplanke durchbrochen hatte und in der Böschung gelandet war, gestaltete sich schwieriger als zunächst geplant. Von Eva-Maria Spiller

Die A1 bei Werne wird am Mittwochabend (15. Juli) in Richtung Köln voll gesperrt. Zwischen der Anschlussstelle und dem Kreuz Bergkamen muss ein Lkw geborgen werden, der hier am Mittwochmorgen verunglückt ist. Von Eva-Maria Spiller

Wollten Sie schon immer loswerden, was Sie von der Werner Stadtverwaltung halten? Dann machen Sie mit bei unserer Umfrage. Es geht um Kitas, Schulen, Straßen, Sicherheit und vieles mehr. Von Felix Püschner

Weil sich auf der Herberner Straße zwischen Herbern und dem Werner Ortsteil Horst ein Loch in der Fahrbahn aufgetan hat, muss die Straße ab Mittwoch gesperrt werden. Von Eva-Maria Spiller

Die Corona-Krise hat deutliche Auswirkungen auf das Kaufverhalten der Werner - und das bezieht sich nicht bloß auf Klopapier, sondern auch auf Fleischprodukte. Und sogar auf Bücher. Von Felix Püschner

Stau nach Auffahrunfall: Auf der A1 Richtung Köln staut es sich derzeit zwischen Hamm-Bockum-Hövel/Werne und Ascheberg. Es kam zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Von Andrea Wellerdiek

Verzögerung beim Neubau: Die Zentralrendantur auf dem Gelände von St. Konrad wird später eröffnet als geplant. Auch der Gottesdienstraum wird der Gemeinde deutlich später zur Verfügung stehen. Von Andrea Wellerdiek

Der Kreisverkehr an der Münsterstraße ist fast fertig. Es fehlen noch Schilder, Markierungen und die Statue des Heiligen Nepomuk. Wann kommt das Denkmal zurück in seinen alten Schaukasten? Von Anne Schiebener

Zu gleich drei Einsätzen wurde die Freiwillige Feuerwehr in Werne am Freitagabend gerufen. Neben zwei Verkehrsunfällen gab es auch ein Alarm aus Rünthe. Doch der Einsatz wurde abrupt abgebrochen. Von Andrea Wellerdiek

Erst krachte er in den Pkw eine Dortmunderin, dann küsste er die verletzte Frau: Nach der kuriosen Szene bei einem Unfall in Werne hat sich nun der Unfallverursacher bei der Polizei erklärt. Von Andrea Wellerdiek

Kuriose Szenen bei einem Verkehrsunfall in Werne: Ein Autofahrer kollidierte mit dem Pkw einer Dortmunderin. Der Fahrer entschuldigte sich, küsste die verletzte Frau und flüchtete. Von Andrea Wellerdiek

Der neue Kreisverkehr ist eröffnet. Nach 50 Jahren ist damit der Becklohhof erstmals wieder von der Münsterstraße aus für Pkw befahrbar. Fußgänger und Fahrradfahrer müssen sich noch gedulden. Von Anne Schiebener

Die Baustelle des neuen Kreisverkehrs an der Münsterstraße nimmt deutlich Gestalt an. Überraschende Nachricht: Seit Mittwoch ist der Kreisverkehr befahrbar. Zumindest in Teilen. Von Jörg Heckenkamp

Autofahrer, aber auch Radler und der ein oder andere Fußgänger sollten sich am Wochenende vormerken: Die Überquerung der Lippe an der Kamener Straße zwischen Werne und Rünthe ist nicht möglich. Von Jörg Heckenkamp

Seit vergangenem Mittwoch (17. Juni) klaffen drei Baugruben auf der Steinstraße in Werne. Jetzt hat sich die Deutsche Telekom auf wiederholte Nachfrage mit einigen spärlichen Informationen gemeldet. Von Eva-Maria Spiller

Wie steht es um den Radverkehr in Werne? Das möchten wir von Ihnen wissen! Nehmen Sie jetzt an unserer kurzen Umfrage zu dem Thema teil. Von Eva-Maria Spiller