Verkehr und Baustellen in Lünen

Verkehr und Baustellen in Lünen

Die Stadt Lünen hat ein Planungsbüro aus Trier mit dem neuen Mobilitätskonzept für die Stadt beauftragt. Dabei sollen auch die Lüner Bürger miteinbezogen werden. Von Emilia Knebel

Im Rahmen des Handlungskonzeptes „Spielflächenleitplanung Lünen 2020“ sollen mehrere Spielplätze in Lünen saniert werden. So auch der Spielplatz am Alten Postweg in Horstmar. Die Arbeiten sollen bis Anfang 2021 dauern. Von Emilia Knebel

Eine Störung am Bahnübergang Münsterstraße sorgt für Verspätungen - sowohl bei Bahn- als auch bei Autofahrern. Wann das ein Ende hat, ist noch völlig unklar.

Nach dem schweren Unfall auf der Borker Straße am Mittwoch (9. September) stellt sich die Frage: Gibt es dort häufiger Unfälle? Warum? Und wie lässt sich vorbeugen? Die Polizei gibt Auskunft. Von Sylva Witzig

Am Mittwochmorgen (9.9.) ist es auf der Borker Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Auto ist in den Gegenverkehr geraten. Es gibt Schwerverletzte. Von Daniel Claeßen

Die Bebelstraße in Lünen-Süd wird bereits am Freitag, 4. September, wieder frei befahrbar sein. Damit endet die halbseitige Sperrung wegen Sanierungsarbeiten drei Tage eher als geplant. Von Daniel Claeßen

Die Bebelstraße bekommt zurzeit eine neue Straßendecke. Während des Wartens vor der Baustellenampel fragt sich mancher: Wird auch ein Fußgängerüberweg gebaut? Von Sylvia vom Hofe

Es war zu befürchten: Die Bauarbeiten auf der Bebelstraße haben am Freitag (28.8.) zu erheblichen Verkehrsproblemen in Lünen-Süd geführt. Eine Alternative Umleitung gibt es nicht. Von Daniel Claeßen

Wenn entlaufene Tiere gefunden werden, sind zwei Lünerinnen zur Stelle: Sie helfen den Tieren nach Hause. Außerdem wichtig: Ein neues Corona-Testzentrum an der Viktoriastraße entsteht. Von Sylva Witzig

Weil die Fahrbahn erneuert wird, ist die Bebelstraße in Lünen-Süd ab dem 24. August (Montag) zwei Wochen lang halbseitig gesperrt. Erst die eine Seite stadteinwärts, dann die andere.

Die Fahrbahn im Kreisverkehr Moltke- und Brunnenstraße wird ab Freitag (21.8.) saniert. Das führt teilweise zur Vollsperrung. Eine Ausnahme wird für Wertstoffhof-Besucher gemacht.

Die Sanierung war bereits lange angekündigt, dann verschoben - jetzt soll das Pflaster am Roggenmarkt in der Lüner Innenstadt saniert werden. Rund einen Monat wird es Einschränkungen geben.

Immer wieder kommt es auch auf den Lüner Straßen zu Unfällen, nicht selten sind Schwerverletzte die Folge. Wo die meisten dieser Unfälle passieren, das zeigt eine neue Karte. Von Fabian Paffendorf

Schon wieder Verkehrs-Behinderungen an der Kurt-Schumacher-Straße. Diesmal muss die Stadt Rostschäden an den Leitplanken ausbessern.

Bei einem Autounfall am Mittwoch in Werne sind eine Wernerin und eine Lünerin leicht verletzt worden. Der Feuerwehr war zunächst eine eingeklemmte Person gemeldet worden. Von Eva-Maria Spiller

Die Einfahrt von der Gahmener Straße in die Karlstraße sollte längst freigegeben sein. Doch gebaut wird immer noch. Es ist eine unendliche Geschichte und eine Geduldsprobe für Anwohner. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Die Bauarbeiten an der Borker Straße sind zwar bereits seit einigen Tagen abgeschlossen, einzelne Baustellenschilder wurden aber noch nicht abgeräumt. Das sorgt bei Autofahrern für Verwirrung. Von Emilia Knebel, Günther Goldstein

Die Preußenstraße in Horstmar bekommt auf einem Teilstück eine neue Fahrbahndecke. Dazu wird doch eine Vollsperrung nötig. Nun hat die Stadt die Umleitungsstrecke bekannt gegeben. Von Sabine Geschwinder

Wegen der Baustelle auf der Preußenstraße müssen Busse der VKU eine Umleitung fahren. Ab Donnerstag (23. Juli) fallen mehrere Halte aus und es wird ein Pendelbus eingesetzt.

Die Preußenstraße in Horstmar bekommt ab kommender Woche auf einem Teilstück eine neue Fahrbahndecke. Autofahrer müssen sich deshalb auf eine Umleitung einstellen. Von Sabine Geschwinder

Die Walther-Kohlmann-Straße wird am Wochenende vom 18. bis 20. Juli gesperrt. Davon betroffen ist auch Lünen: Die Buslinie C5 fährt eine Umleitung. Der Lkw-Verkehr wird über Lünen geführt. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Die Arbeiten am Rad- und Fußweg an der Borker Straße dauern länger. Radfahrer und Fußgänger müssen weiterhin eine Umleitung benutzen. Schuld ist diesmal nicht der Eichenprozessionsspinner. Von Dennis Görlich

Nur halbseitig können Autofahrer gerade die Cappenberger Straße in Lünen befahren: Dort laufen Bauarbeiten an einer Fernwärmestation. Ein Ende ist allerdings in Sicht.

Der Lippedeich hat in Höhe der Kurt-Schumacher-Straße auf 200 Metern eine neue Deichkrone bekommen. Zum dritten Mal wurde der Lippeverband hier aktiv. Aus gutem Grund. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Fünf Dinge möchte die SPD Beckinghausen im Ortsteil verändern. Ein Thema ist der Ausbau des Radwegs Kamener Straße zwischen Hammer Straße und Zwolle Allee. Er endet im „Niemandsland“. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Die VKU gibt die seit Juli gültige Mehrwertsteuer-Senkung bald auch an ihre Kunden weiter. Ab August wird zudem der Westfalentarif für Bus und Bahn vereinfacht – auch für den Kreis Unna. Von Dennis Görlich

Autofahrer müssen ab Montag (6. Juli) mit Beeinträchtigungen auf der Kurt-Schumacher-Straße rechnen. Dort wird an einer Brücke gearbeitet.

Bilder aus der Luft zeigen: Die Arbeiten für den Bau der neuen Kanalbrücke an der Gahmener Straße laufen mittlerweile richtig. Auch der Sand für die Rampe ist schon da. Von Günther Goldstein

Ein geplatzter Reifen eines Lkw aus Lünen hat am Dienstag (30.6.) auf der A2 in Richtung Oberhausen wohl eine Kettenreaktion ausgelöst. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Die Viktoriastraße ist ab Montag, 29. Juni, für voraussichtlich zwei Wochen aufgrund von Sanierungsarbeiten halbseitig gesperrt. Den Verkehr regelt eine Baustellenampel.

Halbseitig wird die Fahrbahn auf der Cappenberger Straße in einem bestimmten Abschnitt gesperrt - die Zufahrt zur Christian-Morgenstern-Straße muss deshalb gesperrt werden.

Ein VKU-Bus ist am frühen Donnerstagnachmittag (25.6.) an der Kupferstraße in Brand geraten. Verletzt wurde dabei nach ersten Informationen niemand. Von Marc Fröhling

Schon wieder Neuigkeiten in Sachen Baustelle an der Borker Straße zwischen Lünen und Selm. Die Arbeiten ziehen sich nun doch bis in den Juli hinein. Die Straße ist aber wieder freigegeben. Von Marcel Schürmann

Kontrovers diskutiert wird im Internet eine Änderung an der Jägerstraße. Dort gilt jetzt Tempo 30. Anwohner hatten das gefordert, die Stadt hat es jetzt umgesetzt. Von Marc Fröhling

Bisher wurde viel vorbereitet, jetzt gehen die Arbeiten richtig los: Die Kanalbrücke Gahmener Straße wird durch einen Neubau ersetzt. Der Fuß- und Radweg entlang des Kanals wird gesperrt. Von Marc Fröhling

Eigentlich sollte es nur ein Konzept für neue Querungsmöglichkeiten an der Kurt-Schumacher-Straße geben. Jetzt will die Stadt den Blick aber erweitern - so sind auch größere Änderungen denkbar. Von Marc Fröhling

In der kommenden Woche wird es wieder Arbeiten am Pflaster in der Lüner Innenstadt geben. Etwa eine Woche sollen die Arbeiten dauern.

Übersichtlich und mit vielen Details: Die Stadt Lünen hat eine neue Baustellen-Übersicht freigeschaltet. Dort sind allerdings nicht alle geplanten Maßnahmen verzeichnet. Das hat einen Grund. Von Daniel Claeßen