Verkehr und Baustellen in Heek

Verkehr und Baustellen in Heek

Das alte KAB-Vereins- und Lagergebäude am Dinkelstadion hat ausgedient. 2020 soll mit einem großen Zuschuss der Gemeinde eine neue Halle gebaut werden. Das Geld ist im Haushalt eingeplant. Von Till Goerke

Lange hatte es sich angekündigt, jetzt ist es passiert: Der Spänebunker auf der Ex-Hülstafläche wurde dem Erdboden gleich gemacht. Doch wie geht es jetzt auf dem Gelände weiter? Von Till Goerke

Gute Nachrichten für Autofahrer: Die Vollsperrung am Knotenpunkt B70/A31 in Heek wird aufgehoben. Das teilt die Gemeinde auf ihrer Internetseite mit.

Schlechte Nachrichten für Autofahrer, die in den nächsten Wochen auf der Bundesstraße 70 unterwegs sind. Die Bauarbeiten erfordern nun weitere Einschränkungen.

Die Ortsnetzstation an der Legdener Straße am Kreisverkehr fristete lange ein trauriges Dasein. Das hat sich jetzt geändert. Dank einer Idee des Heimat- und Schützenvereins St. Ludgerus. Von Till Goerke

Vor mehr als zehn Jahren verlor Heek mit Hülsta seinen größten Arbeitgeber. Die Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Gelände des Möbelherstellers schreiten voran. Noch steht der Spänebunker. Von Till Goerke

Für den dritten Platz beim ADFC-Radklimatest wurde die Gemeinde am Dienstag in Berlin ausgezeichnet. Trotz schlechterer Bewertung als 2017 ließ Heek 680 Städte und Gemeinden hinter sich. Von Falko Bastos

Der Radweg an der Straße Stroot ist zur Buckelpiste geworden. Eine Erneuerung aber ist kompliziert, auch weil Kreis und Gemeinde sich die Zuständigkeit teilen. Von Falko Bastos